Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash auf der Autobahn

    Crash auf der Autobahn

    Auffahrunfall auf der A22 (Fotos: BF Bozen)

    Auffahrunfall auf der A22 (Fotos: BF Bozen)

    Bei einem Auffahrunfall auf der Nordspur der A22 zwischen Bozen Süd und Bozen Nord wurde am Freitagabend eine Person schwer verletzt. 

    Am Frühen Abend, gegen 18:20 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Bozen zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn, Höhe Mila, gerufen.

    Ein mit Metallteilen beladener Kleintransporter war auf einen Sattelzug aufgefahren. Durch den Aufprall wurde die Fahrerkabine des Kleintransporters völlig verformt und der Fahrer eingeklemmt.

    929513_img_5069Die Rettung des Verunfallten gestaltete sich sehr schwierig und zeitaufwändig. Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Bozner Krankenhaus eingeliefert.

    Während der Rettungsmaßnahmen wurde die Nordspur der Autobahn für ungefähr 40 Minuten komplett für den Verkehr gesperrt.

    Im Einsatz standen neben der Berufsfeuerwehr Bozen auch die Freiwillige Feuerwehr Kardaun, Die Straßenpolizei und der Rettungsdienst.

    Foto: FF Kardaun

    Foto: FF Kardaun

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen