Du befindest dich hier: Home » Chronik » Drei Frauen ausgeraubt

    Drei Frauen ausgeraubt

    polizia polizeiDie Polizei hat in Bozen einen 24-jährigen Marokkaner verhaftet, der drei Frauen bedroht und ausgeraubt haben soll.

    Die Polizei hat den 24-jährigen Marokkaner Jamal Al Attawi verhaftet. Der Mann hat keine gültige Aufenthaltsgenehmigung.

    Den entsprechenden Haftbefehl hat Staatsanwalt Axel Bisignano ausgestellt.

    Der Mann soll nach Angaben des Fahndungsleiters der Polizei, Giuseppe Tricarico, im Herbst vergangenen Jahres in Bozen drei Frauen imit einem Messer bedroht und ausgeraubt haben. In einem Fall soll der Marokkaner sogar in das Auto einer Frau gestiegen sein, ihr dort das Handy und die Brieftasche abgenommen haben, und sie dann genötigt haben, ihn auf den Grieser Platz zu fahren.

    Jamal Al Attawi, der wegen Drogenhandels vorbestraft ist, ist von den Opfer identifiziert worden.

    Er sitzt jetzt im San Vittore-Gefängnis in Mailand ein.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen