Du befindest dich hier: Home » Chronik » Vergiftete Forellen?

    Vergiftete Forellen?

    Fischsterben in der Talfer (Foto: Fischerverein Bozen/Facebook)

    Fischsterben in der Talfer (Foto: Fischerverein Bozen/Facebook)

    Fischsterben in der Talfer: Im Bereich des E-Werkes Runkelstein wurden 150 tote Forellen geborgen.

    In der Fliegenstrecke der Talfer wurde am Donnerstag ein Fischsterben festgestellt.

    Um die 150 verendete Forellen wurden vom Rechen des E-Werkes Runkelstein („Wasserfall St. Anton“) geborgen.

    Die zuständigen Ämter sind informiert und gehen der Sache nach.

    „In Anbetracht der überschaubaren Anzahl der Fische und da entlang des Baches nirgends andere tote Forellen gefunden worden sind, kann man aber von einem lokalisierten Ereigniss ausgehen. Sobald wir mehr wissen, werden wir euch informieren“, schreibt der Fischerverein Bozen auf Facebook.

    Am Freitag hieß es, es gebe konkrete Hinweise darauf, dass die Forellen vergiftet worden sind.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen