Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Schlange im Wohnzimmer

Schlange im Wohnzimmer

20170427-carabinieri-e-forestali-con-il-rettile-sequestratoDie Carabinieri von Schlanders haben eine 2 Meter lange Python-Schlange beschlagnahmt, die von einer jungen Frau illegal gehalten wurde.

Die Carabinieri von Schlanders haben eine 2 Meter lange Python-Schlange beschlagnahmt, die von einer jungen Frau illegal gehalten wurde.

Es handelt sich um eine Python reticolatus, auch Netzpython genannt.

Die junge Frau besitzt noch mehrere Reptilien, die sie regulär gemeldet hatte.

Es ist noch unklar, woher die Python reticolatus stammt. Die Schlange befand sich in einem guten Gesundheitszustand, teilen die Carabinieri mit. Die Python wurde dem Personal des Landesamtes für Jagd und Fischerei übergeben.

Die Schlange soll in der Folge in ein spezialisiertes Tierheim überstellt werden.

Die junge Frau muss sich wegen illegaler Haltung eines unter Schutz stehenden Tieres verantworten.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen