Du befindest dich hier: Home » Chronik » Bagger in Flammen

    Bagger in Flammen

    Fotos: FF Waidbruck

    Fotos: FF Waidbruck

    In der Gemeinde Waidbruck ist in der Nacht auf Donnerstag ein Bagger ausgebrannt. Die Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf den Wald verhindern.

    Die Freiwillige Feuerwehr Waidbruck wurde am Donnerstag gegen 04.00 Uhr morgens mittels Personenrufempfänger zu einem Brand gerufen.

    Ein Bagger hatte unterhalb von St. Oswald, im steilem Gelände einer Schottergrube, aus noch ungeklärten Gründen Feuer gefangen.

    Beim Eintreffen der Wehrmänner stand der Bagger bereits in Vollbrand.

    Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren von Waidbruck und St. Oswald konnte eine Ausbreitung auf den umliegenden Wald verhindert werden.

    Unter schwerem Atemschutz gelang es den Wehrmännern den Brand zu bekämpfen.

    Im Einsatz standen auch die Carabinieri.

    2

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen