Du befindest dich hier: Home » Sport » Bazzoni siegt in Prad

    Bazzoni siegt in Prad

    Gianmarco Bazzoni

    Gianmarco Bazzoni (Archivbild)

    Gianmarco Bazzoni und Petra Pircher sind die Sieger des VSS-Dorflaufs in Prad. 290 Läufer waren am Start.

    Am Dienstag fand in Prad der Auftakt zur 38. Saison der VSS Dorf- und Stadtläufe statt. Dabei setzten sich die beiden Vorjahressieger Gianmarco Bazzoni und Petra Pircher durch. Insgesamt waren im Vischgau 290 Läuferinnen und Läufer am Start.

    Die Frauen liefen in Prad eine 5-km-Runde, die zunächst aus dem Dorfzentrum von Prad hinausführte und die Läuferinnen nach einer Schleife durch die Obstwiesen wieder zurück in den Start- und Zielbereich auf den Prader Hauptplatz brachte. Von Beginn an bestimmte Petra Pircher das Tempo und siegte schließlich ungefährdet in 18,31 Minuten. Im Ziel hatte die Laaserin mehr als eine Minute Vorsprung auf Natalie Andersag (ASC Berg). Dritte wurde Beatrix Pichler in 20,02 Minuten.

    Gianmarco Bazzoni war hingegen bei den Männern über 10.000 Metern nicht zu schlagen. Der Läufer des Bozner Vereins Athletic Club 96 siegte in 33,47 Minuten. Auf Rang 2 reihte sich Alex Holtz vom Full Sport Meran ein, der im Ziel bereits einen Rückstand von 1.05 Minuten aufwies. Das Podium komplettierte Maurizio Giusti vom ASC Laas in 35.30 Minuten.

    Die Vereinswertung holte sich die Mannschaft aus Laas, die mit stolzen 3008 Punkten den heimischen Athleten der LF Laatsch/Taufers (1688 Punkte) klar das Nachsehen gab. Das Team des ASC Berg erreichte mit 1255 Punkten den dritten Platz. Die VSS Dorf- und Stadtlaufserie, die heuer in insgesamt acht Rennen über die Bühne geht, wird am 1. Mai in Oberwielenbach fortgesetzt.

    Ergebnisse VSS-Dorflauf in Prad (25. April 2017)

    Herren, 10 km:

    1. Gianmarco Bazzoni (Athletic Club 96 Bozen) 33.47 Minuten
    2. Alex Holtz (Full Sport Meran) 34.52
    3. Maurizio Giusti (ASC Laas) 35.30
    4. Walter Schütz (LF Laatsch Taufers) 35.46
    5. Alexander Rabensteiner (SG Eisacktal) 35.46
    6. Georg Brunner (LC Pustertal) 36.17
    7. Konrad Schwalt (LF Laatsch Taufers) 36.24
    8. Tobias Anton Kritzinger (SG Eisacktal) 36.26
    9. Giuseppe Paone (ASC Laas) 36.34
    10. Christoph Rauter (LC Pustertal) 36.44

    Damen, 5 km:

    1. Petra Pircher (ASC Laas) 18.31 Minuten
    2. Natalie Andersag (ASC Berg) 19.51
    3. Beatrix Pichler (ASV Deutschnofen) 20.02
    4. Annemarie Schöpf (LF Laatsch Taufers) 20.08
    5. Verena Pratzner (ASC Laas) 20.16
    6. Mirka Lorenzani (ASC Laas) 20.16
    7. Heidi Messner (LF Sarntal) 20.32
    8. Sonja Tscholl (LC Bozen) 20.32
    9. Karin Lanziner (SV Truden) 21.00
    10. Manuela Perathoner (Gherdeina Runners) 21.08

    Alle Sieger der Jugendkategorien

    U8: Magdalena Pichler (ASC Berg) und Felix Erlacher (ASV Villanders)

    U10: Jessica Gufler (ASV Schluderns) und Luca Fontó (LF Laatsch Taufers)

    U12: Sofia Demetz (Gherdeina Runners), Elias Mahlknecht (ASV Deutschnofen) und Theo Reng

    U14: Sophia Stratmann (LF Sarntal) und Leon Pichler (ASC Berg)

    U16: Lisa Kerschbaumer (ASC Berg) und Julian Markart (ASV Freienfeld)

    U18: Ruth Hauser (SG Eisacktal) und David Giusti (ASC Laas)

    U20: Sophia Tobanelli (LF Sarntal) und Mattia Giusti (ASC Laas)

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen