Du befindest dich hier: Home » Chronik » Auf Lkw gekracht

    Auf Lkw gekracht

    img_20170426_133852_resized_20170426_021028206Auffahrunfall auf der Südspur der Autobahn einen Kilometer nach Klausen: Zwei tschechische Staatsbürger mussten von der Feuerwehr befreit werden.

    Zu einem Auffahrunfall mit glimpflichen Ausgang kam es am Mittwoch gegen 13.00 Uhr:

    Auf der Südspur der Autobahn auf der Höhe von Klausen herrschte Lkw-Stau. Der Lenker eines Sattelschleppers wurde zu spät auf die Fahrzeugkolonne aufmerksam und krachte voll in das vordere Schwerfahrzeug.

    img_20170426_135537_resized_20170426_021027204Beide Insassen wurden in der Fahrerkabine eingeklemmt.

    Die Feuerwehr Klausen wurde alarmiert, die mit 15 Mann ausrückte. Die beiden Männer mussten mit hydraulischen Geräten befreit werden, sie waren unverletzt.

    Für die Aufräumarbeiten musste die Südspur der Autobahn für eine Viertelstunde gesperrt werden.

    Es bildete sich ein langer Stau, der am Nachmittag bis nach Franzensfeste reichte.

    img_20170426_135209_resized_20170426_021029178

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen