Du befindest dich hier: Home » News » Pferdeunfall am Salten

    Pferdeunfall am Salten

    rettung_wk-weisses-kreuz_pelikanIn Jenesien hat sich am Donnerstag ein Freizeitunfall ereignet. Eine Mutter und ihre drei Kinder wurden leicht verletzt.

    In Jenesien hat sich am Donnerstag ein Freizeitunfall ereignet.

    Eine Gruppe von deutschen Urlaubern war gegen 11.00 Uhr im Gatterwald auf dem Salden unterwegs, als plötzlich das Pferd eines 8-jährigen Mädchens scheute. Das Mädchen fiel vom Pferde. Die anderen drei Pferde galoppierten dem ersten Pferd hinterher, dabei ließ sich die Mutter des Jungen vom Pferd fallen. Auch die beiden anderen Kinder, 11 Jahre alt, stürzten von ihren Pferden.

    Die Mutter und zwei Mädchen wurden leicht verletzt. Das dritte Mädchen wurde sicherheitshalber nach Bozen geflogen. Es dürfte aber nach Angaben der Rettungskräfte nicht schwer verletzt worden sein.

    Im Einsatz waren der Rettungshubschrauber Pelikan 1, die Bergrettung und das Weiße Kreuz.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen