Du befindest dich hier: Home » Chronik » Am Berg verirrt

    Am Berg verirrt

    aiut alpin hubschrauberZwei Bergsteiger sind am Sonntagabend im Ortlergebiet auf lombardischer Seite in Bergnot geraten. Sie hatten sich verirrt.

    Zwei Bergsteiger sind am Sonntagabend im Ortlergebiet auf lombardischer Seite in Bergnot geraten. Sie hatten sich verirrt.

    Die Landesnotrufzentrale wurde gegen 22.50 Uhr alarmiert.

    Sie forderte den Schweizer Rettungshubschrauber Rega an.

    Die Bergsteiger waren zwischen der Schutzhütte Branca und dem Palon de la Mare auf einer Höhe von 3400 Metern von der Route abgekommen.

    Sie bauten sich eine Schneehöhle und harrten dort auf das Eintreffen der Retter.

    Die Männer wurden noch in der Nacht geborgen. Abgesehen von leichten Verletzungen und einer Unterkühlung sind sie wohlauf.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen