Du befindest dich hier: Home » Chronik » Schwerer Fahrradunfall

    Schwerer Fahrradunfall

    Pelikan 1Am Samstagnachmittag hat sich auf dem Kojotenpass bei Pfatten ein junger Senegalese verletzt. Er kam mit dem Rad zu Sturz.

    Auf dem Kojotenpass in der Gemeinde Pfatten hat sich am Samstagnachmittag gegen 15.00 Uhr ein schwerer Fahrradunfall ereignet. Wie der Landesrettungsverein Weißes Kreuz mitteilt, ist ein 23-jähriger Mann aus Senegal in einer abschüssigen Kurve zu Sturz gekommen.

    Der Patient zog sich mittelschwere Verletzungen zu, weshalb der Rettungshubschrauber Pelikan 1 angefordert wurde.

    Der junge Mann wurde vom Weißen Kreuz Unterland erstversorgt und anschließend nach Bozen ins Spital geflogen.

    Die Carabinieri nahmen die Unfallerhebungen auf.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen