Du befindest dich hier: Home » Sport » Bergretter auf Tour

    Bergretter auf Tour

    img_2870Am vergangenen Wochenende ermittelten im hinteren Pflerschtal die Bergretter die Landesmeister auf Tourenskiern.

    Am vergangenen Wochenende standen im hinteren Pflerschtal die Bergretter/innen im Großeinsatz, nicht etwa um eine Rettungsaktion durchzuführen, sondern um die Landesmeister auf Tourenskiern zu ermitteln.

    Eingeladen waren auch die Kolleginnen und Kollegen aus Nord- und Osttirol. Doch es fanden lediglich 3 Rettungsmänner u. 1 Frau aus dem Sellrain und aus Nesswängle den Weg ins Pflerschtal, den Osttirolern war die Anreise anscheinend zu weit.

    Das Organisationsteam der Rettungsstelle Gossensaß/Pflersch hatte mit ihrem Rettungsstellenleiter Hubert Eisendle einen wahrlich anspruchsvollen Streckenverlauf vorgegeben, sodass die Teilnehmer sowohl beim ersten Aufstieg über 700 hm Richtung Maurerspitz als auch in der Tragepassage über eine Steilrinne Richtung Ellesspitze mit Fixseilversicherung voll gefordert waren.

    img_2873Die Schlussabfahrt über den „Rauchenbichl“ über Steilstufen und Lawinenkegel, sowie der letzte Aufstieg zur Furtalm, trennte dann endgültig die Spreu vom Weizen.

    Und so war es auch nicht verwunderlich dass sich der Routinier und in der Südtiroler Skibergsteiger Szene bestens bekannte Toni Steiner von der Rettungsstelle Laas den Sieg holte.

    img_2871Mit seinen beiden Vereinskollegen Mike Gurschler und Martin Muther, gewannen die Laaser auch die Mannschaftswertung, vor den Hausherren von der Rettungsstelle Gossensaß/Pflersch, welche aufgrund ihres Heimvorteils sich knapp vor den BRD Männern aus Ulten, den 2. Platz holten.

    Siegerin in der Kategorie Frauen wurde die Nordtirolerin Yvonne Haider von der Bergrettungsstelle Sellrain. Bei der Preisverteilung im Aktiv Hotel Panorama bewiesen die Bergretter, dass sie auch imstande sind ordentlich zu feiern. Landesleiter Ernst Winkler, der selbst am Rennen teilgenommen hatte, fand lobende Worte für die Ausrichter der Rettungsstelle Gossensaß/Pflersch und hob den geselligen Teil eines solchen Treffens hervor.

    SONY DSC

    Auch Bürgermeister Franz Kompatscher zeigte sich erfreut, dass diese Veranstaltung im Pflerschtal zur Austragung gelangte und zollte der großteils jungen Mannschaft, gepaart mit ein paar älteren Zugpferden großes Lob, für die doch aufwendige Vorbereitung und professionelle Durchführung dieser Landesmeisterschaft.

    Gleichzeitig fand an diesem Tag im Hotel Panorama auch die „Lange Tour“ statt, sodass die Feierlichkeiten bis spät in den Abend hinein andauerten und es genügend Zeit gab, ausgiebig zu fachsimpeln und die Kontakte zwischen den landesweit vertretenen Bergrettungsmännern- und Frauen zu vertiefen.

    Der nächste Tag holte mit gleich mehreren schweren Bergunfällen die Rettungsmannschaften wieder zurück in den Einsatz.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen