Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Wege bereiten

    Wege bereiten

    img_2833„Wege bereiten“– unter diesem Motto hielt die Südtiroler Krebshilfe am Samstag in Bozen ihre Landesversammlung ab.

    „Die Südtiroler Krebshilfe will ihren Mitglieder und deren Angehörigen Wege erschließen und auf dem Weg durch die Krankheit begleiten“, so die Landespräsidentin der Südtiroler Krebshilfe Ida Schacher, „mit unseren sieben Bezirksstellen bieten wir ein südtirolweites Wegenetz an, das den Betroffenen Orientierung und Auswege bietet. Doch nicht nur die Erkrankten selbst stehen im Mittelpunkt, auch die oftmals unbeachteten Familienangehörigen erhalten unterstützende Angebote. Zudem führt die Südtiroler Krebshilfe mehrmals im Jahr Informationskampagnen durch, die diverse Themen rund um die Gesundheitsvorsorge und Früherkennung aufgreifen.“

    Das vielfältige Tätigkeitsprogramm des vergangenen Jahres wurde bei der Vollversammlung präsentiert. Als Vorsitzender führte Andreas Schatzer, Präsident des Südtiroler Gemeindeverbandes, durch die Vollversammlung und dankte der Vereinigung für ihr Engagement: „Die Krebshilfe ist für viele Menschen ein wichtiger Wegbereiter und direkter Ansprechpartner in der Gemeinde, der durch diese schwierige Zeit führt. Dafür gilt vor allem den zahlreichen ehrenamtlich Engagierten unser großer Dank.“

    img_28342.600 Mitglieder, umfassendes Tätigkeitsprogramm
    Die Notwendigkeit der Vereinigung zeigt sich auch an den kontinuierlich steigenden Mitgliederzahlen: Im Jahr 2016 zählte die Südtiroler Krebshilfe 9.560 Mitglieder, ein Zuwachs von 169 Personen gegenüber des Vorjahres. Rund 2.600 Mitglieder haben 2016 eine oder mehrere Dienstleistungen der landesweiten Vereinigung in Anspruch genommen: Ein vielfältiges Kursangebot speziell für Betroffene und deren Angehörige, der Austausch untereinander, Präventionsarbeit oder finanzielle Hilfen – die Südtiroler Krebshilfe bereitet viele Wege, die an den Bedürfnissen der Betroffenen und deren Familien ausgerichtet sind. So fanden 2016 rund 1.300 Kursstunden statt, das Angebot reichte von Bewegungskursen für Betroffene bis hin zur Selbsthilfegruppe.

    Präventionsarbeit und Hilfe vor Ort.

    Einen wertvollen Beitrag leisten die sieben Bezirkssitze, die als direkte Ansprechpartner Informationsgespräche durchführen oder bei
    bürokratischen Angelegenheiten Hilfestellung leisten. Seit jeher legt die Südtiroler Krebshilfe ein Augenmerk zudem auf die Präventionsarbeit und Sensibilisierung: Anlässlich des Weltkrebstages 2016 präsentierte sie in Zusammenarbeit mit dem Tumorregister Südtirol und den Abteilungen Medizinische Onkologie und Klinische Ernährung des Krankenhauses Bozen eine eigens entwickelte Vorsorge-Pyramide. Diese informiert über die wichtigsten Zahlen zu den Krebserkrankungen in Südtirol, erläutert die zehn Regeln des Europäischen Krebskodex und zeigt die Nahrungsmittelpyramide für eine gesunde Ernährung auf. Ein weiterer Höhepunkt des vergangenen Tätigkeitsjahres war unter anderem die Tagung „Grenzerfahrung Krebs“ im März 2016 in Meran, bei der namhafte Referenten über die psychologischen Folgen einer Krebserkrankung beleuchteten.

    Finanzielle Hilfen für Betroffene.
    Von Jahr zu Jahr steigt dabei die Notwendigkeit, Krebspatienten in Härtefällen finanziell zu unterstützen: Im Jahr 2016 erhielten 960 Betroffene in begründeten Fällen eine finanzielle Soforthilfe. Hierfür wurden insgesamt über 249.000 Euro aufgewendet, die großteils durch Spenden finanziert werden. Durch die Hilfsaktion „Südtirol hilft“ konnten weitere 51 Notstandshilfen gewährt werden, und dies im Ausmaß von 196.000 Euro. Die öffentlichen Beiträge für die Südtiroler Krebshilfe werden für die institutionelle Tätigkeit verwendet, „sodass wir sämtliche Spenden gänzlich für die Menschen und im sozialen Bereich einsetzen können“, so Ida Schacher.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen