Du befindest dich hier: Home » Kultur » Chuck Berry ist tot

    Chuck Berry ist tot

    Weltstar Chuck Berry ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Im Jahr 2013 war er noch zu Gast bei Steinegg Live. Sehen Sie sich das Video an.

    Mit Songs wie Johnny B. Goode oder Roll Over Beethoven wurde Chuck Berry weltberühmt und zu einem Pionier des Rock’n’Roll. Jetzt ist er im Alter von 90 Jahren gestorben.

    Wie die Polizei mitteilte, verstarb Chuck Berry am Freitag zu Hause in Missouri. Die alarmierten Rettungskräfte konnten ihn nicht wiederbeleben.

    Chuck Berry, der mit richtigem Namen Charles Edward Anderson Berry hieß, wurde am 18. Oktober 1926 in St. Louis geboren und galt als einer der wichtigsten Vertreter des Rock’n’Roll.

    Im Jahr 2013 war Chuck Berry noch in Südtirol zu Gast. Mit 87 Jahren trat er bei Steinegg Live auf.

    Im Video ist ab Minute drei ein Ausschnitt seines damaligen Konzertes zu sehen.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen