Du befindest dich hier: Home » Chronik » Einbrecher in Haft

    Einbrecher in Haft

    foto-refurtiva-traoure-jamaziDie Polizei hat in Bozen in der Nacht auf Donnerstag drei Personen verhaftet, die bei Einbrüchen auf frischer Tat ertappt wurden.

    In der Nacht auf Donnerstag wurde die Polizei von einer Frau in die Schlachthofstraße in Bozen gerufen, wo zwei Personen über ein Fenster in eine Bar einsteigen wollten.

     

    Als eine Streife am Tatort eintraf, beobachteten die Polizeibeamten, wie ein Mann aus dem Fenster stieg und flüchten wollte. Der Mann zog daraufhin ein langes Messer und bedrohte die Beamten.

    Der Mann weigerte sich trotz mehrmaliger Aufforderung, das Messer zu Boden zu werfen. Er konnte dann aber entwaffnet und überwältigt werden.

    Der Komplize des Mannes versteckte sich derweil in der Bar. Er konnte aber kurz darauf gefasst werden. Die beiden Männer hatten Bargeld bei sich, Essensgutscheine, eine Bankomatkarte und Einbruchwerkzeuge.

     

    Bei den beiden Verhafteten handelt es sich um den 22-jährigen Mohamad Traoure aus Mali und um den 30-jährigen tunesischen Staatsbürger Issam Jamazi. Bei haben keinen festen Wohnsitz und sind vorbestraft.

    Die Polizei hat außerdem einen 48-jährigen Kosovaren, Fatmir Blakqori, verhaftet. Der Mann hatte in der Nacht auf Donnerstag gemeinsam mit einem Komplizen versucht, in ein Geschäft in der Goethestraße in Bozen einzudringen.

    Der Komplize konnte flüchten.

     

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen