Du befindest dich hier: Home » Sport » Mölgg Vierte

    Mölgg Vierte

    Manuela Mölgg

    Manuela Mölgg

    Manuela Mölgg holte sich beim Riesentorlauf in Squaw Valley einen hervorragenden 4. Platz. Der Sieg ging an Mikaela Shiffrin.

    Mit zwei sehr soliden Läufen konnte Manuela Mölgg am Freitag beim Riesentorlauf im amerikanischen Squaw Valley mit einem Rückstand von 1,07 Sekunden den 4. Rang erobern. Auf das Podest fehlten der Ennebergerin 17 Hundertstel.

    Die Entscheidung um den Sieg war äußerst spannend: Die Viertplatzierte nach dem ersten Durchgang, die Italienerin Federica Brignone, legte einen Zauberlauf hinunter, wurde am Ende aber noch von der Lokalmatadorin Mikaela Shiffrin um sieben Hundertstel geschlagen. Shiffrin hatte nach dem ersten Lauf einen konfortablen Vorsprung.

    Dritte wurde die Französin Tessa Worley.

    Sofia Goggia wurde 7., Marta Bassino 9.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen