Du befindest dich hier: Home » Sport » Über 300 Nennungen

    Über 300 Nennungen

    Foto: Wisthaler

    Foto: Wisthaler

    Die Startplätze beim Südtirol Drei Zinnen Alpine Run sind heiß begehrt. Rekordverdächtige 324 Startplätze sind nach nur 28 Tagen bereits vergeben.

    Seit einem Monat sind die Einschreibungen für die 20. Ausgabe des Südtirol Drei Zinnen Alpine Run am Samstag, 16. September geöffnet. Rekordverdächtige 324 Startplätze sind nach nur 28 Tagen bereits vergeben.

    Fast ein Drittel der Startplätze sind demnach bereits unter die Bergläufer gekommen. Besonders gut kommt der Südtirol Drei Zinnen Alpine Run bei Athleten aus Deutschland an, die mit 160 Meldungen den Großteil der Einschreibungen aus insgesamt 13 verschiedenen Nationen ausmachen. Stark vertreten sich auch Sportlerinnen und Sportler aus Österreich (81), bzw. dem Gastgeberland Italien (66).

    „Die Entwicklung, dass sich die Teilnehmer immer früher für unser Event anmelden, freut uns natürlich sehr. Das gibt uns nicht nur einen kräftigen Motivationsschub bei der täglichen Arbeit, sondern verschafft natürlich auch Planungssicherheit. Unser Team arbeitet schon auf Hochtouren. Denn wir haben unseren Läufern eine spezielle Jubiläumsausgabe zum 20. Geburtstag versprochen – und dieses Versprechen wollen wir auch halten“, erklärt OK-Chef Gottfried Hofer vom ALV Sextner Dolomiten.

    Wer sich bis dato noch nicht für den 20. Drei Zinnen Lauf einschreiben konnte, der sollte dies aufgrund der großen Nachfrage auf der offiziellen Webseite der Veranstaltung unter http://www.dreizinnenlauf.com/anmeldung eiligst tun.

    Das Nenngeld beträgt bis zum 19. Mai 65 Euro.

    Danach wird der Preis um 10 Euro angehoben (bis 18. August), im letzten Monat (sofern noch freie Plätze vorhanden sind) kostet die Einschreibung 90 Euro.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen