Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Neue Chefin

    Neue Chefin

    gamperDie 53-jährige Irmgard Gamper ist die neue Landessekretärin der Fachgewerkschaft Bau/Holz im AGB/CGIL.

    Irmgard Gamper, 53 Jahre, übernimmt nach Stefano Parrichini die Führung der Fachgewerkschaft Bau/Holz des AGB/CGIL.

    Gamper ist die erste Frau, die die Führung der Bau- und Holzgewerkschaft GBH/FILLEA übernimmt. In ihrer Antrittsrede hat Gamper auf verschiedene Themen aufmerksam gemacht: die Vertragsverhandlungen im Bau auf nationaler und territorialer Ebene, ein Bereich der nach vielen Jahren langsam einen Weg aus der Krise findet, und die zwei Referenden der Cgil gegen die Voucher und für die Haftung im Bereich der Weitergaben von Arbeiten, um der Arbeiterschaft gerechte und sichere Entlohnung zu garantieren.

    Für Gamper müssen außerdem die Stärkung der Präsenz in den Bezirken, sowie die Arbeiter des Brennerbasistunnels in nächster Zeit im Mittelpunkt des Einsatzes der Gewerkschaft stehen.

    Irmgard Gamper ist von der Post freigestellt und seit ca. 30 Jahren aktiv in der Gewerkschaft. Seit 2006 arbeitet sie für die Fachgewerkschaft Bau/ Holz und ist seit 2010 im Landessekretariat des AGB/CGIL.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen