Du befindest dich hier: Home » Chronik » Von Lawine erfasst

Von Lawine erfasst

Ein Lawinenhund

Ein Lawinenhund

Ein 64-jähriger Tourengeher aus Brixen ist am Donnerstag von einer Lawine verschüttet worden. Er konnte sich an der Oberfläche halten und wurde schwer verletzt.

Am Monte Cristallo hat sich am Donnerstag ein Lawinenunglück ereignet.

Ein 64-jähriger Tourengeher aus Südtirol ist ersten Informationen zufolge gegen 10.30 Uhr an der Cresta Bianca von einer Lawine erfasst worden. Der Mann aus Brixen – seine Initialen sind L. A. – konnte sich an der Oberfläche des Schneebrettes halten.

Der Tourengeher soll schwere Verletzungen erlitten haben. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber des Stützpunktes Pieve di Cadore ins Brixner Spital behandelt.

Im Einsatz war die Bergrettung.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen