Du befindest dich hier: Home » Chronik » SOS in Waidbruck

SOS in Waidbruck

foto-1In der Nacht auf Donnerstag blieb in einem Baustellenbereich in Waidbruck ein mit einer Jacht beladener Sondertransport stecken.

Auf der Brennerstaatsstraße nördlich von Waidbruck werden zur Zeit Sicherungsarbeiten am Straßenkörper durchgeführt. Dabei kommt es auf der Höhe des Gasthofes Kalten Keller zu einer Fahrbahneinengung mit ampelgeregeltem Einbahnverkehr.

Fotos: FF Waidbruck/Norbert Merler

Fotos: FF Waidbruck/Norbert Merler

Vergangene Nacht blieb ein LKW-Sondertransport, mit einer Sportjacht beladen, im Baustellenbereich stecken.

Nachdem der LKW weder vor noch zurück konnte, wurde die Feuerwehr Waidbruck zur Hilfe gerufen. Mit schwerem Gerät und dem Kran des Rüstfahrzeuges gelang es den Wehrmännern die provisorische Baustellenabgrenzung aus Betonklötzen zu verstellen.

foto-3Daraufhin konnte der LKW seine Fahrt fortsetzen.

Das teure Frachtgut blieb unversehrt.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri und der Straßendienst. Die Brennerstaatsstraße blieb für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen