Du befindest dich hier: Home » Chronik » Rauch in der Küche

    Rauch in der Küche

    Fotos: FF Bruneck

    Fotos: FF Bruneck

    Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bruneck wurde am Mittwoch gleich  zu zwei Brandeinsätzen gerufen.

    Gegen 17:15 Uhr brannte in der Leonardo-da-Vinci-Straße der Papiercontainer einer Wertstoffinsel.

    Das Feuer im Container konnte rasch gelöscht werden. Da der Container fast vollständig mit Papier gefüllt war, bestand Gefahr einer erneuten Entzündung eventueller Glutnester. Die Wertstoffinsel befindet sich dicht angrenzend am Holzzaun eines Wohngebäudes. Um eventuelle weitere Schäden zu verhindern, wurde der Container mit dem LKW der Feuerwehr Bruneck abtransportiert.

    Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

    Nur kurze Zeit später, um 18:22 Uhr, wurde von der Landesnotrufzentrale erneut Brandalarm ausgelöst. Beim Anzünden des Holzherds in der Küche einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus entstand eine so starke Rauchentwicklung, dass die Bewohnerin die Feuerwehr verständigen musste.

    imageUnter schwerem Atemschutz und mit Hilfe der Wärmebildkamera wurde der Herd kontrolliert und das Feuer gelöscht.

    Gleichzeitig wurde die Wohnung mittels Elektrolüfter rauchfrei gemacht. Um Schäden auszuschließen wurde im Zusammenarbeit mit dem zuständigen Kaminkehrer auch der Kamin überprüft.

    Die Bewohnerin zeigte Anzeichen einer leichten Rauchgasvergiftung – sie wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt, musste aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden.

    Während des gesamten Einsatzes wurde die CO-Konzentration in der Wohnung gemessen.

    (

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen