Du befindest dich hier: Home » Chronik » Tödliche Falle

    Tödliche Falle

    feuerwehr einsatz ff 005Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Innsbruck ist am Samstag eine Frau ums Leben gekommen.

    Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Innsbruck ist am Samstag eine Frau ums Leben gekommen.

    Laut der Online-Ausgabe der Tiroler Tageszeitung waren die Feuerwehren gegen 11.15 Uhr in die Innsbrucker Defreggerstraße gerufen worden. In einem gemischten Mehrparteienhaus, in dem auch Studenten wohnen, war ein Brand ausgebrochen.

    „Die Wohnung im 1. Stock des Hauses stand im Vollbrand. Dort fanden wir eine weibliche Leiche. Eine weitere weibliche Person konnten wir im Stiegenhaus schwerst verletzt vorfinden und bergen“, schildert Feuerwehr-Einsatzleiter Marcus Wimmer gegen der TT die dramatische Rettungsaktion.

    Beim Opfer handelt es sich um eine 85-jährige Frau.

    Weitere drei Bewohner seien von den Feuerwehrmännern durch das Stiegenhaus bzw. mittels Drehleiter in Sicherheit gebracht worden. Am Nachmittag war von fünf Verletzten die Rede.

    Über die Brandursache ist derzeit noch nichts bekannt.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen