Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Pick Round

    Die Pick Round

    bildschirmfoto-2017-01-23-um-13-56-08Nachdem sich Ritten am Sonntagabend in Asiago zum dritten Mal zum Italienmeister küren konnte, geht es für die „Buam“ bereits am Mittwoch in der Sky Alps Hockey League weiter.

    Die Lehtonen-Truppe empfängt im ersten Spiel der Pick-Round um 19.30 Uhr in Klobenstein den VEU Feldkirch.

    Für die „Buam“ wird es gegen die Vorarlberger sicherlich nicht einfach. Im Grunddurchgang konnte sich Ritten auswärts zwar mit 6:5-Toren durchsetzen, doch in Klobenstein gewann Feldkirch als erstes Team überhaupt in dieser Saison in der Ritten Arena.

    Der Tabellensechste feierte einen 3:1-Sieg und beendete damit die Heimmacht der Rittner, die zuvor 13 Spiele in Folge als Sieger die Eisfläche verließen. Außerdem weist Feldkirch mit Dylan Stanley einen der besten Spieler der AHL auf. Der ehemalige Legionär von EV Bozen, Neumarkt und Gröden brachte es in 30 Spielen auf 47 Scorerpunkte (17 Tore, 30 Assist). Nur Fassa-Stürmer William Walker erzielte mehr Punkte als der Kanadier (49).

    In der Zwischenrunde sind die 16 Mannschaften in drei Gruppen aufgeteilt.

    Die sechs besten Teams des Grundduchgangs bestreiten mit Bonuspunkten die „Masterround“. Die Rittner Buam (6 Bonuspunkte), der HC Pustertal (4), Jesenice (2), Lustenau (1), Asiago (0) und Feldkirch (0) sind bereits für das Play-off qualifiziert. In den nächsten 10 Spieltagen geht es für diese Teams um das Pick-Recht im Hinblick auf das Viertelfinale, das am 1. März beginnt.

    Die restlichen zehn Mannschaften sind dagegen in zwei Gruppen der „Qualification-Round“ aufgeteilt. Nach einer Hin- und Rückrunde lösen die beiden Gruppensieger die letzten zwei Viertelfinal-Tickets.

    Pick-Round

    Mittwoch, 25. Jänner

    18.30 Uhr: Jesenice – Lustenau

    19.30 Uhr: Rittner Buam – Feldkirch

    20.30 Uhr: HC Pustertal – Asiago

    Samstag, 28. Jänner

    19.30 Uhr: Lustenau – HC Pustertal

    19.30 Uhr: Feldkirch – Jesenice

    20.30 Uhr: Asiago – Rittner Buam

    Dienstag, 31. Jänner

    19.30 Uhr: Feldkirch – HC Pustertal

    19.30 Uhr: Lustenau – Asiago

    Mittwoch, 1. Februar

    18.30 Uhr: Jesenice -Rittner Buam

    Samstag, 4. Februar

    18.30 Uhr: Rittner Buam – Lustenau

    19.30 Uhr: HC Pustertal – Jesenice

    20.30 Uhr: Asiago – Feldkirch

    Mittwoch, 8. Februar

    19.30 Uhr: Feldkirch – Lustenau

    Samstag, 11. Februar

    19.30 Uhr: Lustenau – Feldkirch

    Dienstag, 14. Februar

    19.30 Uhr: Feldkirch – Rittner Buam

    19.30 Uhr: Lustenau – Jesenice

    20.30 Uhr: Asiago – HC Pustertal

    Donnerstag, 16. Februar

    18.30 Uhr: Jesenice – Asiago

    19.30 Uhr: Rittner Buam – HC Pustertal

    Samstag, 18. Februar

    18.30 Uhr: Rittner Buam – Jesenice

    19.30 Uhr: HC Pustertal – Feldkirch

    20.30 Uhr: Asiago – Lustenau

    Dienstag, 21. Februar

    18.30 Uhr: Jesenice – HC Pustertal

    19.30 Uhr: Lustenau – Rittner Buam

    19.30 Uhr: Feldkirch – Asiago

    Donnerstag, 23. Februar

    20.30 Uhr: HC Pustertal – Rittner Buam

    20.30 Uhr: Asiago – Jesenice

    Samstag, 25. Februar

    18.30 Uhr: Rittner Buam – Asiago

    18.30 Uhr: HC Pustertal – Lustenau

    18.30 Uhr: Jesenice – Feldkirch

     

    Tabelle Pick-Round

    1. Rittner Buam 6 Punkte
    2. HC Pustertal 4
    3. Jesenice 2
    4. Lustenau 1
    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen