Du befindest dich hier: Home » News » Innerhofer wird 2.

    Innerhofer wird 2.

    Christof Innerhofer (Archivbild)

    Christof Innerhofer (Archivbild)

    Christof Innerhofer ist zurück: Mit einer Top-Fahrt hat er beim Super-G in Kitzbühel den 2. Platz errungen. Auch Fill und Paris sind vorne mit dabei.

    Nachdem Christof Innerhofer in den letzten Wochen vom Pech verfolgt war, trumpfte er beim Super-G in Kitzbühel am Freitag voll auf. Mit Startnummer 8 fing er den bis dahin führenden Schweizer Beat Feuz um 35 Hundertstel ab. Ein Sieg schien möglich.

    Doch diesen schnappte sich schließlich der Österreicher Matthias Mayer. Er fuhr um neun Hundertstel schneller als Christof Innerhofer. Beat Feuz komplettiert das Podest.

    Mannschaftlich zeigten sich die Südtiroler stark. Dominik Paris wurde 6., Peter Fill 7.

    bildschirmfoto-2017-01-20-um-12-25-54

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen