Du befindest dich hier: Home » Kultur » Josef Kreuzer ist tot

    Josef Kreuzer ist tot

    Josef Kreuzer (+)

    Josef Kreuzer (+)

    Der ehemalige Richter und Kunstsammler Josef Kreuzer, der dem Land seine Kunstsammlung und ein Laubenhaus geschenkt hat, ist tot.

    Der ehemalige Richter und Kunstsammler Josef Kreuzer, der dem Land seine Kunstsammlung und ein Laubenhaus geschenkt hat, ist tot.

    Josef Kreuzer, der am 20. Februar das Ehrenzeichen des Landes Tirol verliehen bekommen hätte, ist am Wochenende im Alter von 78 Jahren verstorben.

    Der Jurist und Kunstsammler hatte im Dezember vergangenen Jahres für Schlagzeilen gesorgt, als bekannt wurde, dass er sein 1.500 Werke umfassende Kunstsammlung und sein Bozner Laubenhaus dem Land Südtirol geschenkt hat.

    TAGESZEITUNG-Herausgeber Arnold Tribus hatte Josef Kreuzer am Samstag in der Rubrik „Kopf der Woche“ porträtiert.

    Lesen Sie hier die Stellungnahme von Landeshauptmann Arno Kompatscher und Kulturlandesrat Philipp Achammer zum Tod von Josef Kreuzer.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen