Du befindest dich hier: Home » News » „Österreich ist eure Heimat“

    „Österreich ist eure Heimat“

    Matthias Hofer, Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit, kommt HC Strache sehr nahe – und ringt dem FPÖ-Chef eine Botschaft an die Südtiroler ab. DAS VIDEO.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (11)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • susi

      Die Hoffnung stirbt zuletzt. Bald sind Wahlen in Österreich 🙂

    • einereiner

      Italien ist der Untergang Südtirols. Österreich die Heimat. Los vom Untergang und ab in die Zukunft!

    • lois

      Wie peinlich….. tztztztz

      • fronz

        Llois@, dein Name ist peinlich.
        Kannst deinen Namen ja ändern und dich als luigi eintragen, passt besser zu dir.
        Die Hoffnung stirbt nie, vielleicht wirst du noch ein normaler Mensch.

      • fb

        über die person strache läßt es sich zugegebnermassen streiten zweifelslos…. nur über inhalte sollte man sich schon mal konkreter befassen..
        die doppelstaatsbürgerschaft wäre für die Deutsch- und Ladinischsprachige bevölkerung eine optimale Option.
        die italienische republik stellt aufgrund von blutsnachweisdokumentation auch mehr als 2 generationen zurück grosszügig Staatsbürgerschaftsrechte aus.
        Achtung: Gültig dann auch für den freien Personenverkehr in der gesamt EU.. prominentes bsp.: der aktuelle Papst ist Argentinisch-Italienischer Doppelstaatsbürger gewesen vor Amtsteinführung.
        ich glaube ca. ein drittel der argentinischen bevölkerung hätte anspruch auf den Italienischen Reisepass… sonderbar nicht? Uruguay, Paraguay inkl. .. US-Bürger haupts. NYC,, Ex-Gebiete des Ital. Kgr. in Jugoslawien… usw. und sofort…

    • morgenstern

      Der Hofer hat den Hofer Bonus geschickt eingesetzt und den zukünftigen Kanzler in der Südtirol- frage schon mal festgetakter.

    • andreas

      Meine Heimat ist Österreich jedenfalls nicht.
      Die wollen uns auch nicht, was aber schon verständlich wird, wenn man hier ein paar Kommentare liest.
      Österreich wäre auch schön blöd z.B. einen „franz“ aufzunehmen.

    • cicero

      Also ich hätte nichts dagegen österreichischer Staatsbürger zu werden und dafür die italienische Staatsbürgerschaft aufzugeben, d.h. wenn Südtirol zu Österreich zurückkehren würde. Ich wüsste nicht was am Staat Italien so attraktiv ist. Die Staatsschulden sind im Unermesslichen und der Euro ist in Gefahr. Was würdet ihr Gescheiten denn machen, wenn es einmal heißt, Italien müsste zur Lira zurückkehren ( etwa per Volksabstimmung)? Wahrscheinlich weiter still sein und die derzeitige Politik loben.

    • sabine

      Sehe das gleich wie Cicero. Unsere Wurzeln liegen anderswo, nicht in Italien….

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen