Du befindest dich hier: Home » Kultur » Schüler im Landtag

    Schüler im Landtag

     

    bildschirmfoto-2017-01-13-um-10-09-28Vom 1. Jänner bis 31. Dezember 2016 haben insgesamt 3118 Personen, zu 77,8 Prozent SchülerInnen, bzw. StudentInnen den Südtiroler Landtag besucht.

    Vom 1. Jänner bis 31. Dezember 2016 haben insgesamt 3118 Personen, zu 77,8 Prozent Schülerinnen und Schüler, bzw. Studentinnen und Studenten den Südtiroler Landtag besucht; d.h. sie haben am Besucherprogramm des Südtiroler Landtages (Film, Landtagssitzung und Gespräch mit einer/einem Abgeordneten) teilgenommen. 2015 wurden 3553 Besucher gezählt, 2014 waren es 3444 – damit hat die Besucherzahl nach vielen Jahren des Anstiegs zum ersten Mal abgenommen.

    1477 Besucher (47,4 %) waren Oberschülerinnen bzw. Oberschüler(2015: 1654, 2014: 1620), davon 1111 Schüler der deutschen, 341 der italienischen Oberschule und 25 der Oberschule der ladinischen Ortschaften. In diesem Jahr interessierten sich auch 369 (11,8 %) Mittelschülerinnen und -schüler für das Geschehen im Südtiroler Landtag (2015: 459. 2014: 492). Außerdem haben sich 309 (9,9 %) Grundschüler und Grundschülerinnen in den Sitzungssaal begeben und Abgeordnete/r und/oder sogar Landtagspräsident/Landtagspräsidentin oder Landeshauptmann gespielt (2015: 312, 2014: 181). Die Besuche der Kleinsten finden vorwiegend an sitzungsfreien Tagen statt Weiters besuchten 271 (8,7 %) Berufsschüler den Landtag (2015: 545, 2014: 307).

    Zugenommen hat hingegen die Zahl der Besucher aus dem Ausland (2015: 893, 2015: 475, 2014: 708), darunter 182 Studenten.

    Mit dem Zweck, die Lehrpersonen auf den Landtagsbesuch mit ihren Schülerinnen und Schülern vorzubereiten, fanden auch im vergangenen Jahr zwei Lehrerseminare mit 25 und 24 Teilnehmern, bzw. Teilnehmerinnen statt.

    Ein besonderer Besuch war im Mai 2016 der 2. Kinderlandtag mit über 150 teilnehmenden Kindern.

    Neben den Schüler- und Gruppenbesuchen wurden im Jahr 2016 Studiengruppen und Delegationen aus Österreich, der Schweiz, Deutschland, Slowenien, Rumänien, Südamerika, Belgien, Estland und den USA zum Informationsaustausch mit den Abgeordneten des Südtiroler Landtages empfangen und über die Arbeit des Südtiroler Landtages sowie über Südtirols Autonomie informiert.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen