Du befindest dich hier: Home » Sport » Erfolge in Tunesien

    Erfolge in Tunesien

    Horst Rieder

    Horst Rieder

    Beim ITF-Tennis-Turnier im tunesischen Hammamet haben drei Südtiroler überzeugt. Am Dienstag starten die Damen.

    Drei Südtiroler haben dieses Wochenende beim 15.000-Dollar-Turnier in Tunesien aufgeschlagen. Für alle drei läuft das ITF-Turnier in Hammamet nach Plan. Erwin Tröbinger, Horst Rieder und Patric Prinoth schafften es in die dritte und letzte Qualifikationsrunde und stehen vor dem Einzug ins Hauptfeld.

    Alle drei hatten in der ersten Runde ein Freilos. Erwin Tröbinger schaltete dann in der zweiten Runde den erst 15-jährigen Lokalmatador Ben Doghmani mit 6:3, 6:2 aus. In der dritten, entscheidenden Runde trifft der 20-Jährige aus Wolkenstein auf den „Azzurro“ Andrea Baldoni.

    Grund zum Jubeln hatten auch Horst Rieder und Patric Prinoth. Rieder setzte sich in der zweiten Runde gegen den Argentinier Pedro Munafo klar mit 6:1, 6:2 durch und trifft nun auf den 46-jährigen Tunesier Selim Ben Hadjali. Prinoth hatte gegen den Russen Andrjey Chepelev hingegen etwas mehr Mühe als erwartet. Der 20-Jährige aus St. Christina gewann in zwei Sätzen mit 7:6(5), 7:5.

    Hofer und Meliss starten im Hauptfeld

    Für Verena Hofer und Verena Meliss beginnt das Turnier erst am Dienstag, 10. Januar. Die beiden 20-Jährigen aus St. Ulrich und Kaltern stehen dank ihres Weltranglisten-Rankings bereits im Hauptfeld.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen