Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Das große Jahreshoroskop

    Das große Jahreshoroskop

    52997377 - children's imagination

    Was bringt das Jahr 2017 für die Sternzeichen Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische? Teil 2 des großen TAGESZEITUNG Jahreshoroskop. 

    WaageWaage

    Glücksplanet Jupiter verwöhnt Sie bis in den Herbst hinein mit besten Aspekten. Sie haben ein tolles Jahr vor sich, das Ihre Existenz sichert und Ihnen privat neue Zufriedenheit ermöglicht. 2017 erwartet Sie und Ihren Schatz eine ungewöhnlich stabile Phase. Sie finden zueinander, regeln den Alltag günstig und finden bei Meinungsverschiedenheiten schnell einen Konsens. Der Februar und März sind zwar noch etwas spannungsgeladen, doch vom 22. April bis 4. Juni liefert Mars tolle Aspekte für gemeinsame Vorhaben . Frühlingsgefühle sind also garantiert. Ehrgeizigen Waagen steht 2017 der Weg nach oben offen. Sie können sich dank Jupiter bis Oktober gut präsentieren und Ihre Vorzüge unterstreichen. Wer Grosses vorhat, sollte das für sich nutzen, denn so manches gelingt jetzt einfach besser. Und das Schöne ist: Saturn weiss, dass alles, was Sie bis dahin angehen, auch dauerhaft günstig für Sie ist. Bringen Sie langfristige Vorhaben bis 10. Oktober unter Dach und Fach, jetzt lässt sich der Erfolg gut absichern.

    SkorpionSkorpion

    Im ersten Halbjahr erwartet Sie in der Liebe ein Auf und Ab, doch das ist spätestens im Oktober vergessen. Jetzt wandert Jupiter in Ihr Zeichen, und der Gute hat jede Menge Glück und schöne Momente im Gepäck. Doch vom 10. März bis 21. April bringt Mars Reiberein mit sich, welche die Harmonie aber zum Glück nie lange stören. Auf einen wonnigen Mai folgt ein gereizter Juni, Engagiertes Arbeiten und das Streben nach einem besonderen Ziel ist für Sie als Skorpion unverzichtbar. Sie sitzen Ihre Zeit nicht ab, sondern setzen sich mit ganzer Kraft für Ihre Überzeugungen ein, möchten im Job so richtig gefordert werden. Sonst eher der Einzelkämpfer, fühlen Sie sich 2017 in einem Team am wohlsten. Und Sie tun auch eine Menge, damit das gut funktioniert. Soziale Belange sind Ihnen in diesem Jahr wichtiger denn je, denn Neptun verstärkt Ihr Mitgefühl. Bis 7. Februar verleiht Ihnen Merkur finanziell ein gutes Händchen.

    SchützeSchütze

    2017 begleitet Sie Saturn in Ihrem Zeichen und fordert taktisches Vorgehen und Geduld, also nicht gerade Schütze-typische Eigenschaften. Doch dank Jupiter holen Sie aus jeder Situation das Beste für sich heraus, denken nachhaltiger, sichern Ihre Erfolge ab. Nach einem recht anstrengenden letzten Jahr können Sie 2017 aufatmen: Unter Jupiter fällt es leichter, die Zweisamkeit zu geniessen. Ausserdem bringt Ihnen ein ungewöhnlich spritziger Planetencocktail aus Venus und Mars bis 5. Juni eine Phase, in der Sie selbst in die verfahrenste Situation Bewegung bringen. 2017 packen Sie beruflich alles sehr sorgfältig an. Sie planen akribisch und setzen auf Sicherheit. Nanu, so kennt man Sie ja gar nicht – doch damit fahren Sie richtig gut. Jupiter hilft, gute Möglichkeiten zu erkennen, und Saturn passt auf, dass Sie diese auch konsequent nutzen. Dabei profitieren Sie von Ihrer Erfahrung und Ihrem guten Gespür für Trends, die sich dauerhaft halten. Im Februar hängen Sie schon mal die Konkurrenz ab, im März gelingt unter Venus alles Kreative super.

    SteinbockSteinbock

    Im ersten Halbjahr zeigen Sie sich ungewohnt sprunghaft, es fällt Ihnen schwer, eine klare Linie zu finden. Sie möchten sich ausleben, Uranus bringt Unruhe, aber auch neue Lebensfreude. Ab Oktober sind Sie wieder gewohnt zuverlässig. Bis Juni fordern Mars und Venus Sie ganz schön heraus. Sie beanspruchen mehr Freiraum oder verlieben sich vielleicht sogar in jemand anderen. Jetzt heisst es, nichts überstürzt entscheiden, sondern die Ruhe bewahren. Geniessen Sie das Zwischenhoch im April, das stärkt Sie auch für den unruhigen Mai. Im Sommer stehen Grundsatzdiskussionen auf dem Programm. Doch diese bieten auch eine Chance. Dieses Jahr sind Ihnen Ihre typischen Steinbock-Eigenschaften Pragmatismus und Realismus besonders dienlich. Denn Uranus bringt öfter spontane Planänderungen und kurzfristige Unruhe. Da hilft Ihnen Ihr kühler Kopf, die Lage richtig einzuschätzen, umsichtig zu handeln und so das Beste für sich herauszuholen. Schon im Januar können Sie ein wichtiges berufliches Projekt entscheidend vorantreiben.

    WassermannWassermann

    Finanziell und beruflich ist dieses Jahr der grosse Wurf drin. Was Sie auch anfassen, wird zu Gold. Jupiter unterstützt vor allem alles Vertragliche und Merkur lässt Sie die lukrativsten Angebote finden. Körperliche Nähe spielt in diesem Jahr in der Beziehung eine grosse Rolle. Bis Mitte März bringt Mars jede Menge Pfeffer ins Leben. Von wegen Winterschlaf, bei Ihnen prickelt es extrascharf! Selbst langjährige Paare haben da noch mal Lust, Neues zu entdecken. Im Juni brauchen Sie kurzzeitig eine Verschnaufpause, während Venus im Juli noch mal für viel Spass an der Liebe sorgt. 2017 können Sie tatsächlich einen beruflichen grossen Coup landen. Sei es mit einer Erfindung, einem bahnbrechenden Design oder ganz einfach einer besseren Mannschaft um sich herum. Im Februar geht es los, die Innovation ist greifbar, Ideen lassen sich gut verwirklichen. 2017 kommt Geld in Ihre Kasse, denn Jupiter und Saturn zeigen sich grosszügig.

    FischeFische

    Das Jahr 2017 meint es gut mit Ihnen: Saturn verhilft zu mehr Disziplin und Merkur verleiht ein super Gespür fürs Geld. Die Liebe kommt auch nicht zu kurz. Mars und Venus versüssen Ihnen gleich den Jahresbeginn. Gemeinsame Unternehmungen stehen mit Mars vom 10. März bis zum 21. April unter einem guten Stern. Im Mai kracht es kurz mal, doch schon der Juni bringt wieder schöne Harmonie. Im Juli geht es hoch her. Im Januar macht Mars im eigenen Zeichen tatkräftig, Venus zudem sehr ideenreich und kreativ. Es läuft beruflich rund, Sie krempeln die Ärmel hoch und legen los. Ähnlich aktiv und erfolgreich arbeiten Sie im Frühjahr. Dabei verstehen Sie es im April perfekt, aus den unterschiedlichsten Kollegen ein gut funktionierendes Team zu formen. Das motiviert auch Sie, macht aber zugleich etwas übermütig. Lassen Sie im Mai die Finger von neuen Projekten, halten Sie sich besser an Bewährtes. Im Juni/Juli überzeugen Sie dann selbst Zweifler mit einer Mischung aus Charme und guten Argumenten von Ihren Ideen.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen