Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Warnung

    Die Warnung

    img_4530Nach dem Unfall am Kalterer See erklärt die Berufsfeuerwehr, wie man sich auf Eisflächen richtig verhält.

    Auf dem Eis des Kalterer Sees ist am Samstag ein Mann aus Tramin eingebrochen.

    Nach diesem Unfall hat nun die Berufsfeuerwehr Bozen in einer Aussendung dargelegt, wie man sich auf Eisflächen richtig verhält.

    So kann man/frau vorbeugen:

    Achten Sie auf Verbotsschilder und beachten Sie die Warnungen in den Medien.

    An öffentlichen Gewässern begeben Sie sich auf eigene Gefahr auf die Eisflächen!

    Lassen Sie Kinder eine Eisfläche nicht unbeaufsichtigt betreten.

    Tauwetter kann die Tragfähigkeit des Eises schnell beeinträchtigen!

    Schätzen Sie vor Betreten der Eisfläche die Tragfähigkeit ab. Die Stärke der Eisdecke sollte ausreichend dick sein.

    Besondere Vorsicht ist geboten an Brückenpfeilern, Schilf und ähnlichen Objekten, die das Eis durchbrechen.

    Gehen Sie nie auf Eisflächen von fließenden Gewässern.

    Wasserflecken und Verfärbungen können Hinweise auf brüchige Stellen sein.
    Verwenden Sie sogenannte „Eisretter“ als Selbstschutz.

    So können Sie helfen:

    Alarmieren Sie sofort die Feuerwehr/Wasserrettung und den Rettungsdienst (Der richtige Notruf 115 oder 118).

    Nähern Sie sich dem Eingebrochenen liegend, mit einer möglichst großen Auflagefläche. Am besten mit einer Leiter oder einem Brett.

    Oft stehen an bestimmten Gewässern Rettungsgeräte zur Verfügung (Rettungsring mit Seil)

    Reichen Sie eingebrochenen Personen Rettungsgeräte oder andere Gegenstände (z.B. Kleidungsstücke, Stangen, Ast, Abschleppseil usw.).

    Vorsicht! An der Einbruchstelle ist das Eis – auch für Sie – sehr brüchig.

     

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen