Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » „Ich war entsetzt“

„Ich war entsetzt“

imageFotos: R. S./TAGESZEITUNG Online

In einem Klo in der Ersten Hilfe des Bozner Spitals herrschten am 29. Dezember skandalöse Zustände. 

R. S. bekennt: „Ich musste mich fast übergeben.“

Die Frau aus Bozen musste am vergangenen Donnerstag die Erste Hilfe des Bozner Krankenhauses aufsuchen.

Es war gegen 16.30 Uhr, als die Frau die Toilette im Bereich B der Ersten Hilfe betrat. „Ich war entsetzt, mich hat es fast zurückgehauen“, so erzählt die Frau gegenüber TAGESZEITUNG Online, „das Klo war total verschmutzt, nicht nur mit Urin, sondern auch mit Kot, und jemand hat sich wohl auch übergeben.“

imageMan habe klar gesehen, dass diese Toilette schon längere Zeit nicht mehr geputzt worden sei, so die Frau.

Die Frau machte, nachdem sie mit ihrem Handy einige Fotos geknipst hatte, eine Ärztin auf die für ein öffentliches Krankenhauses untragbaren Zustände hin.

Letztere versprach, einen Putztrupp zu schicken.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen