Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Crash in Welsberg

Crash in Welsberg

Der Unfall (Fotos: FF Welsberg)

Der Unfall (Fotos: FF Welsberg)

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Welsberg musste eine Person von der Feuerwehr aus dem Unfallwagen befreit werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Welsberg wurde am Freitag, 23. Dezember um 06.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 46, auf der Höhe des Weltbürger Schwimmbades, alarmiert:

Ein Pkw war aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und wurde in den Straßengraben und anschließend wieder zurück auf die Straße geschleudert. Eine verletzte Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

161223_verkehrsunfall_ls46_gsies-009Die Freiwillige Feuerwehr Welsberg hat die Absicherung der Unfallstelle und die Befreiung der eingeklemmten Person vorgenommen, den Rettungsdienst unterstützt, die nachfolgenden Aufräumarbeiten vorgenommen und die Verkehrsregelung durchgeführt.

Die Landesstraße war für 40 Minuten in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Der Verkehr wurde örtlich über die Gemeindestraße bei Schwimmbad umgeleitet.

Im Einsatz standen das Weiße Kreuz Innichen, die First Responder, die Carabinieri, der Straßendienst und die Freiwillige Feuerwehr Welsberg.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen