Du befindest dich hier: Home » Chronik » Massencrash in Montan

    Massencrash in Montan

    Crash in Montan (Fotos: FF Montan)

    Crash in Montan (Fotos: FF Montan)

    In Montan prallten am Donnerstagvormittag gleich mehrere Autos zusammen. Mehrere Personen wurden eingeklemmt.

    In Montan auf der Höhe des Hotel Tenz hat sich am Donnerstagvormittag gegen 10.50 Uhr ein aufsehenerregender Verkehrsunfall ereignet. Fünf Autos krachten auf der Dolomitenstraße bei Kalditsch aufeinander. Dabei wurden mehrere Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt.

    dsc00628Die Freiwillige Feuerwehr kümmerte sich um die Bergung der Patienten. Zwei Personen, eine Frau und ein 52 jähriger Mann aus Cavalese, wurden mit mittelschweren Verletzungen vom Weißen Kreuz ins Krankenhaus Bozen gebracht.

    Zwei weitere Personen, eine 36-jährige Frau und ein einjähriger Bub wurden mit leichten Verletzungen in Krankenhaus nach Cavalese gebracht.

    Im Einsatz standen die Carabinieri von Neumarkt, der Straßendienst, das Weiße Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr Montan.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen