Du befindest dich hier: Home » Chronik » Geschnappter Einbrecher

    Geschnappter Einbrecher

    dsc_0028Die Staatspolizei hat in der Nacht auf Mittwoch einen 26-jährigen Tunesier bei einem Einbruch in Bozen auf frischer Tat ertappt und verhaftet.

    In den frühen Morgenstunden haben die Beamten der Staatspolizei am Mittwoch einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt.

    Gegen 5.00 Uhr wurden die Polizisten von Anrainern in der Bozner Altstadt alarmiert.

    Die Beamten entdeckten kurz nach ihrem Eintreffen sofort ein großes Loch in der Fensterscheibe eines Geschäfts.

    Einer der Polizisten bemerkte unweit des Tatorts ebenfalls eine verdächtige Person, die gerade die Flucht ergriff.

    Die Polizisten stoppten den Flüchtigen und stellten an seinen Händen blutende Einbruchsspuren fest. Er muss sich beim Zerschlagen der Fensterscheibe geschnitten haben. Die Beamten identifizeirten den mutmaßlichen Einbrecher als den 26-jährigen Moussa Alouani.

    Die Polizeibeamten konnten zudem eine mit Blut bespritzte Verbandskiste sicherstellen, die ebenfalls aus dem Geschäft entwendet wurde. Der Inhaber des Ladens erkannte die Metallkiste.

    Der 26-jährige Mann aus Tunesien wurde wegen erschwerten Diebstahls ins Bozner Gefängnis überstellt.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen