Du befindest dich hier: Home » News » Post erhöht Tarife

    Post erhöht Tarife

    postObwohl es in Italien praktisch keine Inflation gibt, steigen die Posttarife ab dem 10. Januar noch einmal ordentlich an.

    Neues Jahr, neue Tarife.

    Am 10. Januar 2017 werden bei der italienischen Post die Tarife erhöht. Und das, obwohl es so gut wie keine Inflation gibt.

    Die Kosten für einfache Einschreiben bis 20 Gramm steigen von 4,50 auf fünf Euro. Das ist eine Erhöhung von mehr als zehn Prozent. Internationale Einschreiben werden sogar um 65 Cent teurer. Der neue Preis: 6,60 Euro.

    Mit zehn Cent fällt die entsprechende Erhöhung für Freiberufler und Unternehmen deutlich geringer aus.

    Die letzte Tariferhöhung betrifft die „posta assicurata“: National um 35 Cent im Falle eines Gewichtes von 20 bis 50 Gramm und einem Wert von maximal 50 Euro. Künftig betragen die Kosten somit 7,25 Euro. Für die entsprechende internationale Dienstleistung der Post steigt der Preis um 60 Cent auf zehn Euro.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (4)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen