Du befindest dich hier: Home » Chronik » Schwerer Unfall in Eppan

    Schwerer Unfall in Eppan

    img_2068Fotos: FF St. Michael/Eppan

    Auf der Umfahrungsstraße in Eppan kam es am Samstag zu einem Unfall. Ein 19-Jähriger aus Kaltern wurde schwer verletzt.

    Die Serie der schweren Unfälle in Südtirol reißt nicht ab.

    Am Samstag gegen 13.30 Uhr ist auf der Umfahrungsstraße in Eppan an der Kreuzung zum St. Antonius-Weg ein Pkw des Typ VW Polo aus noch ungeklärter Ursache gegen ein Mauer geprallt.

    imageEin junger Mann erlitt schwere Verletzungen. Er soll aber nicht in Lebensgefahr schweben.

    Der junge Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Bozner Spital geflogen.

    Bei dem Unfallopfer, der allein im Wagen gesessen hat, handelt es sich ersten Informationen zufolge um einen 19-Jährigen aus Kaltern.

    Im Einsatz standen neben dem Weißen Kreuz die FF St. Michael/Eppan und die Carabinieri.

    img_2069

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen