Du befindest dich hier: Home » Chronik » Fußgänger angefahren

    Fußgänger angefahren

    Blaulicht PolizeiIn Auer wurde am Donnerstag ein Fußgänger angefahren. Der chinesische Staatsbürger wurde schwer verletzt.

    Am späten Donnerstagnachmittag gegen 17.40 Uhr kam es auf der Staatsstraße bei Auer zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach Informationen des Landesrettungsvereins Weißes Kreuz wurde ein Fußgänger angefahren.

    Die Person zog sich beim Unfall schwere Verletzungen zu. Es handelt sich um einen 50-jährigen Mann aus China.

    Der Patient wurde vom Weißen Kreuz Neumarkt und dem Notarzt des Roten Kreuzes erstversorgt und anschließend ins Bozner Krankenhaus gebracht.

    Im Einsatz standen auch die Carabinieri von Neumarkt.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen