Du befindest dich hier: Home » News » Abzocke in der Therme

Abzocke in der Therme

therme geldDie BürgerUnion kritisiert die Preispolitik in den Meraner Thermen: Ein zweistündige Thermen-Besuch sei gleich teuer wie ein ganzer Tag Skifahren.

Die BürgerUnion kritisiert die Preispolitik in den Meraner Thermen: Ein zweistündige Thermen-Besuch sei gleich Teuer wie ein ganzer Tag Skifahren.

„In der Weihnachtszeit und während der Weihnachts-Schulferien erhöhen die Meraner Thermen die ohnehin schon saftigen Eintrittspreise, insbesondere Familien sollen wohl von einem Schwimmbadbesuch in den Thermen abgehalten werden“, kritisieren der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder, und die Meraner Gemeinderätin Josefa Brugger.

„In der zweiten Dezember-Woche und währen der zweiwöchigen Schulferien vom 26. Dezember bis 7. Jänner fallen die Tageseintritte weg und die zwei- oder drei-stündigen Aufenthalte sind plötzlich unverschämt teuer, sogar teurer als sonst die Tageskarten“, kritisiert Pöder.

„Will eine Familie mit zwei Kindern zur Weihnachtszeit mit den Kindern in die Therme, dann kostet sie ein 2-stündiger Schwimmbadbesuch 64 Euro (2×18 Euro für die Erwachsenen, 2x14Euro für Kinder). Für einen dreistündiger Aufenthalt im Thermenschwimmbad muss die Familie bereits 77 Euro berappen“, so Pöder und Brugger.

„Damit wird ein zwei- bis dreistündiger Thermenbesuch in Meran für eine Familie bald teurerer als den ganzen Tag Skifahren.“

„Die Einzeleintritte steigen in der zweiten Dezemberwoche und während der zweiwöchigen Weihnachtsferien um fünf bis 7 Euro für Erwachsene und Kinder an, wohl gemerkt nur für zweistündige und dreistündige Aufenthalte. Tagesaufenthalte gibt es in dieser Zeit nicht.“

„Familienangebote fallen während der Weihnachtsferien gänzlich weg, ähnlich wie derzeit bereits an Wochenenden. Im Winter gibt es an Werktagen Familienangebote, eine dreiköpfige Familie zahlt 29 Euro am Tag, eine vierköpfige 34 Euro.

An Wochenenden, also Samstagen und Sonntagen sowie allen Feiertagen und Schulferientagen gibt es diese ermäßigte Familienkarte nicht. Infolgedessen hat sich auch eine am vergangenen Wochenende aus der östlichen Landeshälfte nach Meran angereiste Familie darüber beschwert, dass sie statt der erwarteten 29 Euro ganze 56 Euro bezahlen musste (2×16 Euro für die Erwachsenen und 2×12 Euro für die Kinder)“, rechnet Pöder vor.

„Die Meraner Thermen haben nie einen Hehl daraus gemacht, dass die Familien nicht zu ihrer Zielgruppe gehören. Aber ob für Familien oder Einzelpersonen: Die Abzocke im Winter und vor allem während der Weihnachtszeit und während der Weihnachtsferien ist beschämend“, so Pöder und Brugger abschließend.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen