Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Spürnase

    Die Spürnase

    Drogenhund Nico im Einsatz

    Drogenhund Nico im Einsatz

    Die Carabinieri konnten bei einem 25-jährigen Albaner 100 Gramm Kokain sicherstellen – dank der guten Nase eines jungen Schäferhundes.

    Es war eine Routinekontrolle:

    Eine Streife der Carabinieri hielt an der Autobahnausfahrt Bozen-Süd einen Wagen an. Der Drogenhund „Nico“ begann unruhig zu werden, deswegen nahmen die Carabinieri-Beamten den Wagen etwas genauer unter die Lupe.

    In einer Jackentasche des Autolenkers stellten die Carabinieri schließlich ein Säckchen mit weißem Pulver sicher – 100 Gramm Kokain, wie sich später herausstellten.

    Der Autolenker, ein 25-jähriger albanischer Staatsbürger, der in Bozen ansässig ist, wurde wegen Drogenbesitzes verhaftet.

    Übrigens: Für den jungen Drogenhund „Nico“, der erst im Oktober seine Ausbildung zum vierbeinigen Drogenfahnder abgeschlossen hat, war es der erste Fahndungserfolg.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen