Du befindest dich hier: Home » Sport » Spannende Duelle

    Spannende Duelle

    ritten rittner buamIn der 15. Runde der Sky Alps Hockey League steht ein Spiel am Dienstag und fünf weitere spannende Spiele am Mittwoch am Programm.

    Der Tabellenführer Ritten hat die 15. Runde schon absolviert, das bietet die perfekte Chance für einige Teams um den Rückstand zu verkürzen. HC Fassa Falcons und HC Neumarkt Riwega bekommen zusätzlich die Chance auf Revanche zur letztwöchigen Niederlage gegen den selben Gegner.

    FBI VEU Feldkirch – EK Zeller Eisbären
    Das dritte Spiel innerhalb von sieben Tagen steht für den FBI VEU Feldkirch am Programm. Es ist das erste Duell der Sky Alps Hockey League zwischen Feldkirch und den EK Zeller Eisbären. Bis dato haben die Eisbären von den Ergebnissen eine Berg- und Talfahrt erlebt, rangieren auf Tabellenplatz Neun. Zuletzt zeigten sich die Zeller aber bärenstark, gewannen vier der letzten fünf Partien. Die Mannschaft von Michael Lampert möchte seinerseits an den Spitzenreitern der Liga dranbleiben und vor allem in der Vorarlberghalle Stärke demonstrieren.

    EC Bregenzerwald – HDD SIJ Acroni Jesenice
    Nach einem ausgezeichneten Start von HDD SIJ Acroni Jesenice in die neue Sky Alps Hockey League, haben die Slovenen etwas ihren Rhythmus verloren und konnten nur eines der letzten vier Spiele gewinnen. Der EC Bregenzerwald hat zwar weiterhin die rote Laterne, aber es gibt einige Teams die in Reichweite liegen. Trotzdem die letzten beiden Spiele gegen sehr gute Teams verloren gingen, ist eine Steigerung von Bregenzerwald verglichen zum Saisonstart zu erkennen. Jesenice gehört allerdings weiterhin zum Favoritenkreis und sind ein weiterer extrem starker Gegner.

    EC “Die Adler” Stadtwerke Kitzbühel – EC KAC II
    Ein wichtiges österreichisches Duell gibt es zwischen EC Stadtwerke Kitzbühel und und dem EC KAC II. Beide Teams befinden sich im unteren Tabellendrittel und benötigen dringend weitere Punkte um nicht endgültig den Anschluss an das Mittelfeld zu verlieren. Es ist das erste Duell dieser beiden Team in der Sky Alps Hockey League. Das junge Team aus Klagenfurt verlor die letzten sieben Spiele. Lediglich ein Punkt sind sie nur noch vom Tabellenende getrennt. Auch Kitzbühel verlor zuletzt sechs Spiele in Serie – eines der Teams wird am Mittwoch die Negativserie beenden können.

    HC Neumarkt Riwega – Migross Supermercati Asiago Hockey
    Migross Supermercati Asiago benötigte etwas Zeit um den Rhythmus in der Sky Alps Hockey zu finden. Nach einem sehr holprigen Start in die Liga, kämpfte sich das Team zurück und lieferte in den letzten Wochen viele gute Ergebnisse. Drei Spiele in Serie konnten sie zuletzt gegen Topteams wie Jesenice oder Feldkirch verbuchen. Vor einer Wochen spielten beide Teams bereits gegeneinander, mit dem deutlich besseren Ende für Asiago (8:3). Dieses Spiel bietet also für HC Neumarkt Riwega die perfekte Chance zur Revanche. Neumarkt ist in der Tabelle weiterhin vor Neumarkt auf dem 8. Platz. Aber ein Sieg könnte Asiago schon genügen, um Neumarkt zu überholen.

    HC Fassa Falcons – WSV Sterzing Broncos Weihenstephan
    Die WSV Sterzing Broncos Weihenstephan verbuchten in den letzten Wochen einige gute Ergebnisse. Die letzten drei Spiele wurden von den Wildpferden gewonnen und damit der elfte Platzt erobert. Vor einer Woche gab es schon einmal das Duell Broncos gegen Falcons, mit dem besseren Ende für den WSV. Aber auch die Falcons fanden bereits den Weg zurück auf die Erfolgsspur und gewannen am Sonntag gegen den KAC.

    HC Pustertal Wölfe – HC Gherdeina valgardena.it
    Die HC Pustertal Wölfte eroberten den zweiten Platz in der Sky Alps Hockey League. Nur Ritten konnte bisher in 15 Spielen mehr Punkte sammeln. Pustertal gewann sieben der letzten acht Spiele, einzig gegen das junge Team aus Salzburg mussten sie sich geschlagen geben. Auch dem HC Gherdeina gelang ein Sieg im letzten Spiel. Sie liegen zurzeit am 12. Platz. Der Weg zu den Top 6 ist zwar noh lang, doch auch die Saison ist noch lang, daher ist noch alles möglich.

    SKY Alps Hockey League:
    TUE: FBI VEU Feldkirch – EK Zeller Eisbären (19:30)
    Referees: BENVEGNU, WALLUSCHNIG, Biacoli, Kainberger

    Wed: EC Bregenzerwald – HDD SIJ Acroni Jesenice (19:30)
    Referees: DURCHNER, STOLC, Manfroi, Waldthaler

    Wed: EC “Die Adler” Stadtwerke Kitzbühel – EC KAC II (19:30)
    Referees: NIKOLIC K., WIDMANN, Bergant, Unterweger

    Wed: HC Neumarkt Riwega – Migross Supermercati Asiago Hockey (19:30)
    Referees: KAMSEK, LESNIAK, Rinker, Tschrepitsch

    Wed: HC Fassa Falcons – WSV Sterzing Broncos Weihenstephan (20:30)
    Referees: MARRI, PODLESNIK, Cristeli, Holzer

    Wed: HC Pustertal Wölfe – HC Gherdeina valgardena.it (20:30)
    Referees: SUPPER, WALLNER, Pinie, Stefennli
    Weiter

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen