Du befindest dich hier: Home » News » Tod mit 21

Tod mit 21

Der zerstörte Fiat Punto (Foto: FF Goldrain)

Der zerstörte Fiat Punto (Foto: FF Goldrain)

In Vetzan im Vinschgau kam es am Montagabend zu einem tragischen Verkehrsunfall. Der 21-Jährige Florian Gostner aus Goldrain verlor sein Leben, drei weitere Personen wurden teils schwer verletzt.

Drama in der Schlanderser Fraktion Vetzan:

Am Montagabend gegen 20.20 Uhr kam es auf der Staatsstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach Informationen der Notrufzentrale prallten zwei Fahrzeuge – ein Fiat Punto und ein Audi A4 – frontal zusammen.

Der Unfall ereignete sich auf einem geraden Abschnitt kurz vor dem Tunnel von Goldrain.

Der 21-jährige Florian Gostner aus Goldrain kam bei dem Unfall ums Leben.

Ein 20-Jähriger aus Schlanders und ein 35-jähriger Mann aus Latsch wurden mit schweren Verletzungen in die Spitäler von Meran und Bozen eingeliefert. Ein vierter Mann erlitt mittelschwere Verletzungen. Er wird in Schlanders behandelt.

Drei Autoinsassen sollen bei dem folgenschweren Unfall aus den Autos geschleudert worden sein.

Im Einsatz standen das Weiße Kreuz, die Notfallseelsorge, die Carabinieri und die Freiwillige Feuerwehr.

Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

Nach oben scrollen