Du befindest dich hier: Home » Politik » Die Jein-Sagerin

    Die Jein-Sagerin

    Warum sich Maria Hochgruber Kuenzer bei der SVP-internen Abstimmung zur Verfassungsreform enthalten hat – und „italienische Handschlagqualität“ vermisst. DAS VIDEO.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (4)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • wenn sich der senator hans berger ein wenig anstrengt und übereugungsarbeit leistet, kann er sie vielleicht doch noch zu einem ja bewegen? die beiden sind ja aus dem pustertal- da können sie sich doch mal zusammensetzen.

    • franz

      Im Grunde wissen die SVP Genossen, dass diese Verfassungsreform gemeinsam mit den “Italicum “ ein totaler Schwachsinn ist und zu einer Diktatur führt, mit den es im Regionensenat möglicherweise keine Vertreter aus Südtirol mehr geben wird.
      Da sie mit den Teufel einen Pakt unterschrieben haben glauben sie, dass sie nicht anders können, eine Art Geiselhaft wie Pöder meint.

    • walterkofler

      Mittelweg gibt es nicht. Eine Enthaltung ist immer eine indirekte Ja-Stimme!! Das sollte sie eigentlich wissen!!!!

    • shakespeare

      Eine Jein Sagerin, na das hat uns grade noch gefehlt!

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen