Du befindest dich hier: Home » Sport » Der Zittersieg

    Der Zittersieg

    imageBei der European Ice Hockey Challenge in Budapest hat Italien am Freitag gegen Südkorea gewonnen.

    Die Azzurri gingen in der zehnten Minute mit Markus Gander in Führung. Raphael Andergassen sorgte für das 2:0.

    Im Schlussdrittel kassierten die Azzurri zwei Tore innerhalb vin 15 Sekunden.

    Nach einer torlosen Verlängerung kam es zum Penaltyschießen.

    imageFür Italien trafen Simon Kostner und Markus Gander, während bei den Südkoreanern nur Sang Hoon Shin einnetzen konnte.

    Italien muss jetzt am Samstag auf einen Sieg der Österreicher gegen Südkorea hoffen, um am Sonntag das Spiel um Platz 3 bestreiten zu können.

    Italien – Südkorea 3:2 (1:0, 1:0, 0:2, 0:0, 1:0)
    1:0 Markus Gander (9.19), 2:0 Raphael Andergassen (20.42), 2:1 Kim (40.14), 2:2 Testwuide (56.16/PP), 3:2 Markus Gander

    image

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen