Du befindest dich hier: Home » Kultur » „Ihr seid Botschafter“

    „Ihr seid Botschafter“

    brixen_bressanoneGaudeamus igitur: An der Fakultät für Bildungswissenschaften haben 162 AbsolventInnen ihr Studium abgeschlossen.

    Gaudeamus igitur: die Freude über ihren Abschluss war den 162 Absolventinnen und Absolventen heute an der Fakultät für Bildungswissenschaften ins Gesicht geschrieben. Sie schlossen im Kreise ihrer Freunde und Familien ihr Bachelor-, Master- und Doktoratsstudium ab.

    Von 9.30 bis 13.30 Uhr wurden die Abschlüsse am Campus Brixen der Freien Universität Bozen verliehen. In seiner Videobotschaft mahnte Rektor Prof. Walter Lorenz an: „Sie müssen künftig Verantwortung in der Praxis übernehmen für das, was Sie bei uns erlernt haben. Es gilt, mit Ihrem Wissen offen aufzutreten, auch in Situationen, in denen es nicht gewünscht wird, denn künftig sind Sie alle Botschafter dieser Fakultät.“

    Dekanin Prof. Liliana Dozza schlug in dieselbe Kerbe: „Ihr werdet alle eine große Verantwortung spüren, nicht nur für die euch Anvertrauten in den Schulen, Kindergärten und Sozialdiensten, sondern auch für die Gesellschaft. Die Qualität eurer Arbeit ist ausschlaggebend für viele.“

    Liliana Dozza

    Liliana Dozza

    Von den 162 Studierenden, die im heurigen Jahr den Abschluss ihres Studiums an der Fakultät für Bildungswissenschaften feierten, beendeten 13 AbsolventInnen das Bachelorstudium Sozialarbeit und 22 AbsolventInnen das Bachelorstudium Sozialpädagogik.

    Den Bachelor Kommunikationswissenschaften im mehrsprachigen Kontext beendeten 14 AbsolventInnen. Den Studiengang Bildungswissenschaften für den Primarbereich beschlossen erfolgreich 3 AbsolventInnen der deutschen Abteilung; 10 Absolventen der italienischen Abteilung und 3 AbsolventInnen in der ladinischen Abteilung.

    In diesem Jahr beenden die ersten AbsolventInnen den einstufigen, nunmehr 5-jährigen Masterstudiengang Bildungswissenschaften für den Primarbereich: 64 Studierende der deutschen Abteilung, 14 Studierende der italienischen und 6 Studierende der lad. Abteilung. 7 Studierende haben ihr Masterstudium in Innovation in Forschung und Praxis Sozialer Arbeit abgeschlossen. 6 AbgängerInnen wurden mit dem Forschungsdoktorat in Allgemeiner Pädagogik, Sozialpädagogik und Allgemeiner Didaktik ausgezeichnet.

    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • george

      Wer trägt dann den Dr.-Titel? Eigentlich dürften es nur die mit Doktoratsstudium sein, die anderen sind einfache Magister- oder Diplomträger. Hervortun dann aber doch die meisten ihren Titel als „Doktor“ oder besser, sie lügen ihn hervor.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen