Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Zufriedene Landesrätin

    Zufriedene Landesrätin

    Landesrätin Martha Stocker

    Landesrätin Martha Stocker

    Gesundheitslandesrätin Martha Stocker zeigt sich mit der getroffenen Einigung am Arbeitsgericht im Fall Andreas Fabi zufrieden.

    Gesundheitslandesrätin Martha Stocker äußert sich zufrieden über die am heutigen Donnerstag getroffene Einigung zwischen dem Land Südtirol und dem ehemaligen Generaldirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebes Andreas Fabi:

    Der Führungsvertrag des langjährigen Generaldirektors wird einvernehmlich mit dem Amtsantritt seines Nachfolgers Thomas Schael am 15. Juni 2015 aufgelöst. Fabi erhält einen allumfassenden Betrag von 150.000 Euro plus einem Beitrag von 10.000 € für die Verfahrenskosten und verzichtet dafür auf alle Forderungen gegenüber dem Land Südtirol.

    „Mit dieser Einigung konnte einem monatelangem Rechtsstreit ein Ende gesetzt und ein jahrelanges Gerichtsverfahren vermieden werden“, unterstreicht Landesrätin Stocker.

    Clip to Evernote

    Kommentare (3)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen