Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Abgeschmetterte Kürzung

Abgeschmetterte Kürzung

Fraccaro Riccardo,

Ärger bei Riccardo Fraccaro: Das Parlament lehnt seinen Gesetzentwurf zur Halbierung der Abgeordneten-Gehälter ab.

Der Entwurf des Trentiner Kammerabgeordneten Riccardo Fraccaro (Movimento 5 Stelle) sieht eine Halbierung der derzeitigen Parlamentarier-Entschädigungen vor.

Damit würden 87 Millionen Euro eingespart.

„Um über meinen Gesetzentwurf nicht abstimmen zu müssen, schickte das Parlament den Antrag in die Kommission zurück“, ärgert sich Fraccaro.

Die entsprechende Forderung sei ausgerechnet vom Trentiner Ex-LH Lorenzo Dellai erhoben worden, der sich so zum Handlanger von Ministerpräsident Matteo Renzi gemacht habe.

Fraccaro kritisiert die „Scheinheiligkeit“ im Parlament und sieht sich in seiner Ablehnung der Verfassungsreform bestätigt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen