Du befindest dich hier: Home » Chronik » Auto brennt auf MeBo

    Auto brennt auf MeBo

    imageAuf der Schnellstraße MeBo ist am Freitag ein Auto in Brand geraten. Die MeBo war für eine Stunde gesperrt.

    Die Freiwillige Feuerwehr Marling wurde am Freitag um 06.18 Uhr von der Landesnotrufzentrale zu einem Autobrand auf die MeBo gerufen. Bei einem aus Norden kommenden Fahrzeug war kurz vor der Ausfahrt von Marling ein Brand ausgebrochen, der sich schnell auf das ganze Fahrzeug ausbreitete.

    13 Wehrleute aus Marling konnten die Flammen zwar rasch löschen, am Fahrzeug entstand jedoch Totalschaden. Während des Einsatzes war die MeBo für fast eine Stunde gesperrt.

    Es bildete sich dadurch ein längerer Stau. Vor Ort waren auch die Carabinieri, die die Erhebungen durchführten.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen