Du befindest dich hier: Home » Sport » Neuer Stürmer

    Neuer Stürmer

    gomes_jared_straubing_2015Nach dem Verteidiger Brad Cole haben die Rittner Buam auch den Stürmer Jared Gomes für den Continental Cup verpflichtet.

    In knapp drei Wochen findet in Klobenstein die dritte Runde des Continental Cups statt. Italienmeister Ritten trifft dabei auf den weißrussischen Klub Sharkhtyor Soligors, den Kasachen von Beibarys Athyrau und den polnischen Meister von 2015 GKS Tychy. Die Rittner wollen sich für dieses Turnier gezielt verstärken und haben, nach Verteidiger Brad Cole, auch den kanadischen Stürmer Jared Gomes unter Vertrag genommen.

    Der 28-jährige Gomes (1,86 m x 86 kg) ist zwar in Montreal geboren, wuchs aber in Brampton auf. Der Center spielte bis 2009 in der kanadischen Nachwuchsliga OHL mit den Sarnia Sting und Mississauga St. Michael’s Majors. Dann stürmte er drei Jahre für die University of Prince Edward Island im CIS. In seiner ersten Saison wurde er als Rookie des Jahres mit dem Clare-Drake-Award ausgezeichnet. Zwei Jahre später wurde er in das First-All-Star-Team des CIS gewählt.

    2012 wechselte Gomes direkt vom CIS in die AHL zu den San Antonio Rampage. Dort spielte er zwei Spielzeiten und erreichte in 129 Partien 20 Tore und 24 Assists. 2014 kam er nach Europa zu den Straubing Tigers in die DEL. In 41 Spielen erzielte er 4 Tore und gab 10 Assist. Im Vorjahr kehrte er dann wieder in die AHL zu den Bridgeport Sound Tigers zurück und brachte es in 63 Meisterschaftsspielen auf 8 Tore und 9 Assist.

    „Gomes wird uns beim Continental Cup sicherlich helfen. Er passt auch vom Charakter her perfekt in unsere Mannschaft“, freut sich Ritten-Präsident Thomas Rottensteiner, der noch diese Woche einen weiteren Stürmer für das Pokal-Wochenende unter Vertrag nehmen will.

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen