Du befindest dich hier: Home » Chronik » Von Lawine überrascht

    Von Lawine überrascht

    01-lawinenopfer-ausgrabenVier Alpinisten haben am Samstagnachmittag am Monte Cristallo in der Provinz Sondrio einen Lawinenabgang überlebt.

    Vier Alpinisten aus dem Trentino und aus Südtirol haben am Samstagnachmittag am Monte Cristallo in der Provinz Sondrio einen Lawinenabgang überlebt.

    Die vier Männer im Alter zwischen 26 und 37 Jahren wurden – nach Angaben von Rai Südtirol – am frühen Nachmittag auf 3.200 Metern Höhe von einer 15 Meter breiten Lawine überrascht und rund 300 Meter mitgerissen.

    Den vier Alpinisten gelang es jedoch, immer an der Oberfläche zu bleiben. Die Männer wurden von der Bergrettung geborgen. Verletzt wurde nur ein 29-Jähriger aus Südtirol.

    Er erlitt einen Beinbruch und wird im Krankenhaus von Sondalo behandelt.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen