Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Der Mahner

    Der Mahner

    15467773 - cannabis plant in soil

    Der Leiter des Therapiezentrums Bad Bachgart, Helmut Zingerle, hält Cannabis für eine gefährliche Substanz – insbesondere für Menschen, die verängstigt oder psychisch labil sind.

    TAGESZEITUNG Online: Herr Zingerle, es vergeht kaum eine Woche, in der die Sicherheitskräfte nicht größere oder kleinere Marihuana-Plantagen entdecken. Ist Marihuana wieder in?

    Helmut Zingerle (lacht): Da müssen Sie meinen Freund (Peter) Koler fragen.

    Den befragen wir auch.

    Dass Marihuana angebaut wurde, das hat es immer wieder gegeben. Mal mehr, mal weniger. Ich vermute, dass es einen Zusammenhang zwischen den vermehrten Funden und der Diskussion um die Legalisierung von Cannabis geben kann. Das ist aber nur eine Vermutung.

    Sie halten den Cannabis-Konsum nach wie vor für problematisch?

    Ja, weil wir in Bad Bachgart ständig mit den negativen Auswirkungen konfrontiert sind. Ich habe auch die Diskussionen in Deutschland verfolgt. In Deutschland haben die stationären Aufnahmen wegen exzessivem Cannabis-Konsum enorm zugenommen. Sollte es tatsächlich zu einer Legalisierung von Marihuana kommen, dann würden auch uns dieselben Probleme ins Haus stehen.

    Kiffen ist also nicht gesund?

    Das große Problem ist der Cannabis-Konsum von Personen, die besonders sensibel sind oder die ungünstigen Bedingungen mitbringen …

    Sie meinen?

    Cannabis Marling 615Mit ungünstigen Bedingungen meine ich Personen, die ängstlich oder psychisch labil sind. Auch Leute, die bereits eine depressive Störung haben.

    Diese Personen nehmen das Kraut, um therapeutisch mal drüberzufahren – mit dem Ergebnis, dass sich der Zustand verschlimmert. Das sehe ich als das große Problem. Wie gesagt: Wir in Bad Bachgart sind tagtäglich mit den negativen Auswirkungen konfrontiert.

    Im Forum für Prävention sieht man die Situation gelassener …

    Wenn vom Forum gesagt wird, dass in Südtirol 10 Prozent der Menschen Cannabis konsumieren, davon ein Teil exzessiv, dann besorgt mich dies. Wenn die Legalisierung kommt, wird sich dieser Wert noch einmal erhöhen – mit all den negativen Konsequenzen.

    Interview: Artur Oberhofer

    LESEN SIE MORGEN AUF TAGESZEITUNG Online:

    • Was Peter Koler vom Forum Prävention sagt.

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (31)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • tottele

      An Herrn Zingerle
      Vorige Woche ging es bei den Kommentaren etwas lausig , weil meine Kommentare nicht richtig verstanden werden wollten oder sind . Ich bin und war immer schon der Meinung, dass Cannabis als Rauschmittel jeder Person in welcher Form auch immer Schaden zufügt .
      Wie ich aber auch schon vorige Woche versucht habe zu erklären und das stimmt so , gibt es sehr viele Cannabisprodukte , natürlich ohne THC , welche für besondere geesundheitliche Zwecke (verschiedene Arten von Krankheiten ) verarbeitet werden und als Oel , Samen ,Saft und vieles mehr verkauft wird . Wenn sie darüber informiert sind , so können sie das ja auch zugeben und wie schon mehrfach erwähnt ,ohne THC Gehalt und nach verschiedenen Verarbeitungsprozessen , ansonsten bin ich ganz ihrer Meinung !

    • franz

      Abgesehen davon, dass der Psychiater Helmut Zingerle wohl recht hat, ist festzustellen, Fakt ist, dass praktisch jede Hanfpflanze spätestens ab Blütebeginn THC, das Tetrahydrocannabinol, enthält,
      Fakt ist, dass das Lenken eines Fahrzeuges unter Drogeneinfluss (wie z.B. zu hohen THC Gehalt ) verboten ist.
      Das erst kürzlich erlassenen Gesetz “Omicidio stradale“
      “La legge sull’omicidio stradale è finalmente realtà. Pubblicata alle 20,30 del 24 marzo sulla Gazzetta Ufficiale, è entrata in vigore dopo la mezzanotte. Si tratta della legge n°41 del 23 marzo 2016,“
      sieht bei Unfällen mit Todesfolge unter Einfluss von Alkohol bzw. Drogen ( THC ) eine Gefängnisstrafe von 8 – 18 Jahre vor.
      Daran würde auch eine Freigabe von der Droge Cannabis nichts ändern.
      Fakt ist, dass Produkte von Cannabis zu therapeutischen Zwecken, ausschließlich nur auf Rezept vom Arzt abgegeben werden kann.
      Für diesen Zweck wird bereits vom italienischen Heer in Florenz zu Versuchszwecken unter staatlicher Kontrolle Cannabis angebaut. Der Rest ist illegal. Wer Cannabis anbaut bzw. deren Produkte verkauft oder dazu anstiftet, macht sich strafbar. ( art. 82 del Dpr n. 309 del 1990, può integrare, ricorrendone i presupposti, il reato di istigazione alla coltivazione di sostanze stupefacenti ex articolo 414 del C p.“ ) & sentenza n. 21186/2016 Corte di cassazione – Sezione 1 penale – Sentenza 23 maggio 2016 n. 21186.)

    • tottele

      @franz
      schun wieder der gleiche ….!
      Man verzeihe .

    • roadrunner

      Und schon wieder kommt die kopierte Scheiße.

    • franz

      Eigentlich könnte man ja sagen was solls, wenn sich ein paar Leute ihre Birne mit Marijuana einräuchern weil sie es cool finden bzw .zur bestimmten Gesellschaft dazu gehören wollen, was dann aber zu Schizofrenie und Unfruchtbarkeit bei Männern führt.
      Das Problem ist aber dass man Jugendliche vor solchen gefährlichen Substanzen schützen muss.
      Deswegen wird dieser Gesetzesvorschlag wohl nie die Zustimmung im Parlament bekommen.
      Wenn man bedenkt wie viel junge Leute in der Psychiatrie landen ( wie Dr Zingerle schreibt ) was ja schon schlimm genug ist, dazu kommen noch die Kosten für die der Steuerzahler aufkommen muss.
      Ähnlich ist es wenn jemand als Junkie mit 40 im Altenheim landet, wenn er nicht vorher den Geist aufgegeben hat und auf den Friedhof landet.
      Außerdem möcht ich ungern von ein unter Cannabinoide Substanzen stehenden Fahrzeuglenker mit seiner Schrottkiste vom Gehsteig gefegt werden.

    • hanf-petergruenfelder

      @franz … Ich habe noch nicht geschafft, Zahlen zu bekommen von Herrn Zingerle. Wieviele Cannabisabhängige hat er denn?
      Und hier Infos zum Thema Fruchtbarkeit http://1000seeds.info/wordpress/marijuana-und-sex/

    • tottele

      @franz
      Aufpassen , es kommt eine Schrottkiste !!!
      Hast vom TUTEN UND BLASEN total keine Ahnung ,bist halt doch nur ein Artikelrenner . das ungerechte an dir ist , dass du User so darstellst wie es dir gefällt und das ,obwohl du sie nicht einmal kannst .

    • franz

      @tottele
      Dein Problem ist, dass Du versuchst cool dazustehen und dabei nicht merkst wie dumm Du bist. 🙂
      Eine Sache ist beim Konsum von Drogen nämlich extrem wichtig: Dabei cool auszusehen. Denn was ist sonst der Sinn eines Flirts mit Herzinfarkt, Atemstillstand und Koksgeschwätz, außer jüngere und leicht zu beeindruckende Menschen denken zu lassen, dass du der heiße Scheiß bist? Niemand will ein Märtyrer sein, der ohne Jünger stirbt.
      Lass uns mit Gras anfangen, weil es wahrscheinlich das ist, womit auch du den Anfang gemacht hast, bevor du festgestellt hast, dass auch andere Drogen eine Menge Spaß machen können und nicht annähernd so schnell töten, wie du dachtest. Und wenn du die Art von Mensch bist, der behauptet, dass Gras „keine Droge ist, sondern eine Pflanze, Mann“, fick dich. Versuch mal, einen Wacholderbusch zu rauchen und schau, ob du danach Space GhostPurpp hören willst.
      Mir sagt einmal ein Junkie, ich kiffe, seit ich jung genug bin, um Dr. Dre tiefgründig zu finden, ich bin also nicht ganz unvoreingenommen.
      Menschen, die nie Gras geraucht haben, versuchen immer verzweifelt, mir zu sagen, dass es mein Leben ruinieren und mich hirntot, unfruchtbar, allein und mit Chipsresten bedeckt auf meinem Sofa zurücklassen und unter Deinen Sofa in ein paar stinkigen Socken ein paar klumpen marijuana findest. Es ist nur so, dass das kompletter Müll ist. So etwas geschieht nur Leuten, die von Anfang an nichts Produktives im Sinn hatten. Der Sinn dieses Leitfadens ist es, dich dafür zu sensibilisieren, durch welche Drogen du dich gut fühlst und wie du vor Menschen, die dich nicht unbedingt kennen und die noch weniger Selbstbewusstsein haben als du, cool aussiehst. Es gibt schließlich nichts Wichtigeres im Leben als die Zustimmung der Anderen. Gras hat Nachteile, aber es bietet auch eine ziemlich solide und risikoarme Möglichkeit, Leute wissen zu lassen, dass du ein Teil der Party bist und dich nicht an kleinen Dingen aufhängst wie Arbeit, Familie und Schule und all dem anderen Scheiß, der zwischen Joints passiert.
      Das Problem ist, dass junge Menschen die mit 20 in der Psychiatrie oder Junkies mit 40 im Altenheim ihren Tag verbringen, falls sie nicht vorher auf den Friedhof landen, der Steuerzahler aufkommen muss.

    • mairwalter

      @tottele
      Diesem Herrn wäre es viel lieber, wenn er von einem voll gekoksten Mercedes Fahrer überrollt wird. Sie haben recht Unser Abschreiber hat wirklich von NICHTS eine Ahnung,kleckst das Portal mit kopierten Buchstaben voll, ohne zu verstehen, was er schreibt….

    • tottele

      @mairwalter
      Vollkommen richtig , aber doch auch traurig .

    • franz

      mairwalter
      Im Gegensatz zu niveaulosen ungebildeten Bahnhofsklatschern wie der mairwalter, der anscheinend nichts im Kopf hat außer Rauch und nicht imstande ist einen konstruktiven Kommentar zu schreiben, stattdessen nur andere User aufs übelste beleidigt bzw. ihnen etwas unterstellt was er natürlich nicht behaupten kann, kann ich das was ich schreibe beweisen.
      Wenn ich dich bisher noch nicht angezeigt habe, dann aus Mitleid.
      Ich sehe es ähnlich wie die Bischöfe die in ihren Abschlusstext zum Thema Homosexualität bei der Bischofsynode 2014 in Rom meinten: “Homosexuellen mit „Achtung, Mitleid und Takt“ begegnen
      Wie gesagt selbst nicht imstande richtig zu schreiben geschweige denn einen konstruktiven Beitrag zu schreiben. So ist es wenn jemand nichts im Kopf hat, wie bei einer Leeren Festplatte auf der nicht’s gespeichert- kopiert ist. So wie beim mairwalter 🙂
      mairwalter. 25. Januar 2016 um 12:28
      “Pöder ist an Scheinheiligkeit und, wie man so schön auf italienisch an “sfacciatagine” nicht mehr zu überbieten.“(……) erstens hat Scheinheiligkeit nicht’s mit “sfacciataggine “ zu tun ( sfacciataggine = Frechheit ) und (“Scheinheiligkeit “= Ipocrizia ) und man schreibt nicht sfacciatagine
      Abgesehen von den Unterstellungen und persönlichen Beleidigungen. !!

    • franz

      Kommentare von maierwalter
      20 mal ignorant, Franz armseliges Wesen Ignorant , homphob , xenophob, frauenfeindlich
      Andere wie den Unterfertigten als “franz der xenophobe frauenfeindliche“ ++++
      “ Herr Franz ist vom Niveau her, in der UNTERSTEN Schublade an zu treffen! “
      +++++
      (…….) “Sie sind nicht einmal imstande auf ein Argument ein zu gehen und wiederholen sich ständig,mit Dschihad, Homo, Gras, frauenfeindlich, ohne Zusammenhang“ ein Ignorant-
      ++++++
      Habe gerade jetzt meiner Frau Ihre dummen und einseitigen Kommentare gezeigt: Kommentar: ” Der isch komplett neben die Schuach!!” Und so ,glaube ich sehen SIE die Meisten der User in diesem Forum!
      Ein Ignorant eben.. :-).-)
      http://www.tageszeitung.it/2015/12/18/so-geht-es-nicht/#comment-317142
      ++++++“ Der „UNEHRENHAFT“ entlassene Franz“
      Wie schon einmal geschrieben, an Deiner Stelle würde ich in Zukunft etwas vorsichtiger sein mit persönlichen Beleidigungen und Unterstellungen !
      Das kann sonst ganz schön teuer werden art 594 c. p & ( DL – Depenalizzazione ) ( Geldstrafe ) von 100 bis 8.000 € + (Zivilstrafe von 200 bis 12.000 € ) .
      Unterstellungen -Verleumdungen art . 595 c. p & ( DL – Depenalizzazione ) bis 50.000 €

    • flizzer

      Haha Franz der kleine Pinocchio droht mal wieder mit Klagen!

      Hast du eigentlich in deinem armseligen Dasein eigentilch Excel-Datein kreiert wo du jeden scheiss dokumentierst und dann an Mami schickst…?! Denn die bösen Jungs und Mädels im Internet hänseln mich….

      Du bist eine absolute LACHNUMMER!

      • mairwalter

        @flizzer
        Sie sprechen mir aus der Seele!! Dieses Individuum wiederholt sich immer wieder alte Posts,teils noch aus dem Jahr 2013, was niemandem mehr interessiert und mit dem JETZT zu diskutierendem Thema überhaupt NICHTS zu tun haben. Schreibt mit seinen von irgend einem Schundblatt , Dreck ins Portal voll. Gebetsmühlen haft, meist bis komplett fehlerhaft, zusammenhangslos und unverständlich und möchte ALLEN ERNSTES noch als glaubhaft eingestuft werden!! Ich wiederhole mich : Die TZ täte gut daran diesen Kerl, der nur Hetze, Hass und Blödsinne von sich gibt und niemals auf einem Thema konstruktiv eingehen kann, da ihm der IQ fehlt, aus diesem Portal zu entfernen! Es würde diesem Portal gut tun, wenn sie wieder das Niveau erreichen würde, was sie einmal inne hatte und von der ich so begeistert war..

        • franz

          @mairwalter
          Apropos “fehlerhaft“, 🙂
          mairwalter. 25. Januar 2016 um 12:28
          “Pöder ist an Scheinheiligkeit und, wie man so schön auf italienisch an “sfacciatagine” nicht mehr zu überbieten.“(……) erstens hat Scheinheiligkeit nicht’s mit “sfacciataggine “ zu tun ( sfacciataggine = Frechheit ) und (“Scheinheiligkeit “= Ipocrizia ) und man schreibt nicht sfacciatagine
          Abgesehen von den Unterstellungen und persönlichen Beleidigungen

          • franz

            mairwalter 12. Januar 2016 um 18:01
            @AndreasIch würde vorschlagen, dass das GESAMTE “Publikum” in diesem Portal, diesem “IGNORANTEN” nicht mehr antwortet! Er und seine abgeschriebenen links, sind nicht einmal die Zeit wert, die man “VERBRAUCHT” ihm zu antworten!!
            ++++++
            Walter Mair
            18. Dezember 2015
            Anekdote: Der von GAMPER angeschossene Carabiniere wird lebensgefährlich verletzt zum Röntgen geschickt! Es ist und wird es auch das EINZIGE Mal bleiben, wo sich sämtliche Oberärzte und der Primar persönlich herabgelassen haben, den Patienten EIGENHÄNDIG auf das Untersuchungsbett zu hieven! Grund: RAI filmte es live!!
            Noch Fragen???
            PS Das ist kein Schmäh, habe Zeugen…
            Wenn es nach Walter Mair würde sollte der Carabiniere wohl nicht geröntgt werden. ?

            • flizzer

              Ich würde vorschlagen dem Lügenfranzl immer wieder einen Spiegel vor sein Pinocchiogesicht zu halten!

            • roadrunner

              Er sollte endlich mal Anzeige erstatten. Dann würde er mal aufgeklärt werden wie die Gesetze sind. Vielleicht erklären sie ihn für u mündig und er kommt nach Bad Bachgart. Nätürlich mit dem obligatorischen täglichen Weinglas.

    • franz

      Die art.594. cp & art 595 c. p – DL Depenalizzazione mit entspechenden Geldbusen-Strafen, gelten natürlich auch für naive Bahhofsklatscher und User wie flizzer mit einer hohlen eingeräucherten Birne ! 🙂
      Wenn dann schiick ich Dir nicht Mami, sondern den Staatsanwalt. ! 🙂

    • mairwalter

      PS: Es gibt jedoch auch noch eine Einzige Möglichkeit diesen Hampelmann zu Wort kommen zu lassen: Das Portal mit Nonsens voll zu posten Was aus dem Blickpunkt der TZ, ob den neuen Bestimmungen, immer dünner werdenden Gast Kommentaren, ein Argument sein dürfte: Nämlich Menschen, wie diesen Kasper, immer und UNZENSIERT(!) zu Wort kommen zu lassen! Um auf Rückmeldungen zu hoffen!! Aber bitte nicht auf diesem Niveau……

    • flizzer

      Heul doch Lügenfranzl! Google und poste Mal Links zur Verurteilung von Volksverhetzung, Alkoholmissbrauch etc.

      Oder petze es wieder Mami….-Lachnummer!

    • franz

      Wenn der Bahnhofsklatscher mit der eingeräucherten Birne der am liebsten am Bahnhof steht um zu klatschen wenn wieder einmal ein paar Flüchtlinge ( Clandestini am liebsten Schwule, die auf Grund ihrer abartigen Pathologien bei uns Schutz suchen ) ankommen dort klatscht und all jene die nicht dort stehen als rechte Nazi, Hetzer, Kleine Rassisten und Ewiggestrige beschimpft, nicht glaubt. bzw. beweisen kann was der “liberoquotidiano.it“ schreibt und behauptet er lügt, dann kannst du ja den “liberoquotidiano.it“ verklagen.
      Kannst Du Deine Behauptung nicht beweisen kannst, ist das eine glatte Unterstellung, was gemäß art. 595 c. p -DL Depenalizzazione eine Geldstrafe von bis 50.000 € natürlich + Anwaltsspesen vorsieht.
      Hotel Cristallo di Castel d’Azzano, a otto chilometri dall’Arena.-di Verona . http://www.liberoquotidiano.it/gallery/italia/11999817/verona-hotel-cristanno-chiuso-immigrati.html

    • hanf-petergruenfelder

      Los Franz beweis uns dass du nicht nur Kopieren kannst, hol die Nummern bei Herrn Zingerle ein!

    • mairwalter

      DAS nenne ich wieder einmal von unserm Abschreiber ein SUPER Argument!
      Bringt man Ihn aus seinem eh schon limitierten Horizont und er muss mit Argumenten aufwarten, dann ist auf einmal Sendepause! Außer aus einschlägigen Zeitungen und links, die schon seinen Horizont eh schon überfordern,aber dem IQ dieser Person entsprechen, ab zu schreiben und für das SEINE zu verkaufen, ohne das Geschriebene wirklich zu verstehen,reicht es einfach nicht!
      Die TZ scheint sich einen solchen Kasper vehement und mit allen Mitteln halten zu wollen! Man steigert die Zahl der Reaktionen, trotz oder gerade deswegen, durch so viel Nonsens, was uns von diesem Individuum dargeboten wird…

    • franz

      @mairwalter
      Apropos Horizont der reicht bei Dir gerade einmal bis zur eigenen Haustür.
      Dein IQ reicht gerade einmal andere User auf niedrigsten Niveau zu beleidigen.bzw ihnen etwas zu unterstellen, was Du nicht beweisen kannst ( art.595 c. p DLDepenalizzazione sieht eine Geldstarfe von 50.000 € vor )
      Dein Koopf scheint eine eingeräucherte Dunkelkammer zu sein, kein Argumente nur Müll.
      Apropos “fehlerhaft“,
      mairwalter. 25. Januar 2016 um 12:28
      “Pöder ist an Scheinheiligkeit und, wie man so schön auf italienisch an “sfacciatagine” nicht mehr zu überbieten.“(……) erstens hat Scheinheiligkeit nicht’s mit “sfacciataggine “ zu tun ( sfacciataggine = Frechheit ) und (“Scheinheiligkeit “= Ipocrizia ) und man schreibt nicht sfacciatagine
      Abgesehen von den Unterstellungen und persönlichen Beleidigungen

    • flizzer

      Hoi Lügenfranzl bist du auch schon wach?

      • franz

        @flizzer
        Dein Horizont der reicht bei Dir gerade einmal bis zur eigenen Haustür.
        Dein IQ reicht gerade einmal andere User auf niedrigsten Niveau zu beleidigen.bzw ihnen etwas zu unterstellen, was Du nicht beweisen kannst ( art.595 c. p DL-Depenalizzazione sieht eine Geldstrafe von 50.000 € vor )
        Dein Kopf scheint eine eingeräucherte Dunkelkammer zu sein, keine Argumente nur Müll.
        Du bist übrigens wohl der Beweis dafür, dass ein Mensch ohne Hirn leben kann. 🙂
        Mit einer hohlen Birne, einer eingeräucherten Dunkelkammer. 🙂

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen