Du befindest dich hier: Home » Sport » Das Derby

    Das Derby

    ritten buamAm Samstag steht in der Sky Alps Hockey League der 10. Spieltag auf dem Programm. Dabei kommt es um 18.30 Uhr in Klobenstein zum regionalen Derby zwischen Italienmeister Ritten und dem Tabellen-14. Fassa Falcons.

    Die Rittner Buam liegen derzeit auf Platz 2 der Tabellen, nur zwei Zähler hinter Spitzenreiter Jesenice. Tabellendritter ist Pustertal mit 24 Punkten, die Wölfe haben aber noch ein Match nachzutragen und könnten mit einem Sieg mit Ritten gleichziehen.

    Während die „Buam“ heuer schon zehn Liga-Spiele bestritten haben (neun Sieg und eine Niederlage nach Verlängerung gegen Pustertal), kommt Fassa erst auf sieben Einsätze. Dabei kassierte die Mannschaft von Ron Ivany sechs Niederlagen (zwei im Penaltyschießen, eine nach Verlängerung) und gewann nur gegen Gröden mit 5:0-Toren.

    Ritten und Fassa stehen sich morgen bereits zum 107. Mal gegenüber. Die Bilanz spricht mit 61 Siegen, bei fünf Unentschieden und 40 Niederlagen klar für die „Buam“. Auch morgen ist die Mannschaft von Riku Lehtonen klarer Favorit.

    Der Rittner Trainer muss zwar auf die Langzweitverletzten Markus Spinell, Kevin Fink, Daniel Spimpolo und Johannes Tauferer verzichten, kann dafür aber erstmals den italienischen Nationalspieler Tommaso Traversa einsetzen. Der 26-Jährige aus Turin kehrt nach sechs Saisonen im Ausland nach Italien zurück und verstärkt nun die Rittner. Lehtonen wird ihn wahrscheinlich im zweiten Block mit Dan Tudin und Thomas Spinell anstelle von Alexander Eisath aufbieten.

    Schiedsrichter der Partie sind Florian Hofer und Manuel Hollenstein, assistiert von Patrick Kalb und Gerald Mutz.

     

    Der 10. Spieltag im Überblick (Samstag, 22. Oktober 2016)

    Rittner Buam – Fassa Falcons (18.30 Uhr)

    Red Bulls Junior – Zell am See (19.30 Uhr)

    Feldkirch – Kitzbühel (19.30 Uhr)

    Lustenau – Bregenzerwald (19.30 Uhr)

    Gröden – Neumarkt (20.30 Uhr)

    Cortina – Sterzing (20.30 Uhr)

    Asiago – HC Pustertal (20.30 Uhr)

    Die Tabelle

    1. HDD SIJ Arconi Jesenice 29 Punkte (+1 Spiel)
    2. Rittner Buam 27 (+1 Spiel)
    3. HC Pustertal Wölfe 24
    4. FBI VEU Feldkirch 21
    5. EHC Alge Elastic Lustenau 19
    6. SG Cortina 17 (+1 Spiel)
    7. EC Red Bull Salzburg II 13 (+1 Spiel)
    8. EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel 12
    9. HC Neumarkt Riwega 11
    10. EK Zeller Eisbären 9
    11. Migross Supermercati Asiago 8
    12. HC Gherdeina valgardena.it 8
    13. EC Klagenfurter AC II 8 (+1 Spiel)
    14. HC Fassa Falcons 6 (-2 Spiele)
    15. EC Bregenzerwald 4 (-1 Spiel)
    16. WSV Sterzing Weihenstephan Broncos 3

     

     

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen